1. August 2021

August theme .:. Silk // Sew Your Wardrobe Basics

EN Hello August! This month it's about a really exciting material for Sew Your Wardrobe Basics: silk. One of my goals this year is to sew more silk garments and since I have a few beautiful silk fabrics in my stash, I thought August would be perfect to sew them up. Personally I prefer more matt silk fabrics such as crêpe de Chine or coarse silk and my favourite garments made of silk are shirts. So of couse I'm planning to make a silk shirt! Pattern wise I'm thinking about using the Liesl + Co. classic shirt pattern or the VikiSews Jenna

What do you think about sewing silk? Did you try it? If you haven't tried silk before, I highly recommend crêpe de Chine, because it's not as slippery as shiny silk fabrics. But of course you can also sew another basic piece for your wardrobe. We will meet at August 31st to share the basics we made during August. You can find the July link up here.
Have a great start to your week.
Sincerely

Stef

DE Hallo August! Das Thema dieses Monats finde ich besonders spannend: Seide. Eins meiner Jahresvorsätze war ja, mit Seide zu nähen und ich habe inzwischen ein zwei schöne Seidenstoffe in meinem Stofflager, die ich gerne vernähen möchte. Ich dachte, August wäre der perfekte Monat dafür. Ich persönlich bevorzuge matte Seidenstoffe wie Crêpe de Chine oder Dupionseide, außerdem finde ich diese Stoffe leichter zu nähen als glänzende flutschige Seidensatins. Da ich Seide am liebsten als Oberteil trage, dachte ich daran, mir eine Bluse zu nähen. Was die Schnitte angeht, kommen für mich entweder der Liesl + Co. Classic Shirt Schnitt oder Jenna von VikiSews in die engere Auswahl. 

Wie findet Ihr Seide? Habt Ihr sie schon Mal vernäht?
Falls Euch das Thema im August nicht zusagt, könnt Ihr aber natürlich auch sehr gerne ein anderes Basisteil nähen. Wir treffen uns hier wieder am 31. August zum Austausch unserer selbstgenähten Stücke. Den July Link up findet Ihr hier.
Ich wünsche Euch einen guten Start ind ie neue Woche.
Liebe Grüße

Stef

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen