2. Juni 2021

June theme .:. Jersey // Sew Your Wardrobe Basics

EN The theme for Sew Your Wardrobe Basics in June is Jersey. Everything is possible: Jersey shorts, pants, tees, dresses...Whatever you need in your wardrobe.
Personally I have a few Jersey fabrics I want to turn into basic t-shirts and longsleeved tees. I'm thinking about comparing different t-shirt patterns to find the perfect one for me. The 4 patterns I have purchased and will try in June:
- top left: The Wardrobe Builder T by Wardrobe by me
- top right: The Concord T-shirt by Cashmerette
- down left: The Gable Top by Jennifer Lauren
- down right: Jenny by Viki Sews
I hope I can give you a comparison and reviews of all four patterns at the end of June.
Of course you can sew any basic you need in your wardrobe and take part in my Challenge
Sew Your Wardrobe Basics.
Whatever you sew in June, I hope you have fun!
We will meet again at the 30th of June to show our makes.
Have a great rest of the week.
Sincerely,

Stef

DE Das Thema meiner Challenge Sew Your Wardrobe Basics lautet im Juni Jersey und alles ist möglich: Jersey Shorts, Hosen, T-Shirts, Kleider... was auch immer Ihr in Eurem Kleiderschrank als Basisteil benötigt.
Ich persönlich habe ein paar Jerseystoffe gehortet, die ich gerne zu T-Shirts, lang und kurzärmelig, vernähen möchte. Ich wollte schon seit längerem mehrere Schnittmuster miteinander vergleichen und sehen, welches für mich passt. Die folgenden vier Schnittmuster habe ich bereits gekauft und ausgedruckt, aber noch nicht zugeschnitten:
- oben links: The Wardrobe Builder T von Wardrobe by me
- oben rechts: The Concord T-shirt von Cashmerette
- unten links: The Gable Top von Jennifer Lauren
- unten rechts : Jenny von Viki Sews
Ich hoffe, am Ende des Monats einen kleinen Vergleich und ausführliche Rezensionen geben zu können.
Natürlich könnt Ihr auch jedes andere Basisteil nähen und dann im Link-Tool verlinken.
Was auch immer Ihr im Juni näht, ich hoffe, Ihr habt Spaß daran.
Wir sehen uns zum Juni-Finale am 30. Juni.
Habt eine schöne restliche Woche und liebe Grüße,

Stef

Kommentare:

  1. Hallo Stef,
    beim Gable Top ist es wichtig am besten direkt nach dem Zuschneiden zu markieren (eigenes Label, Schleife oä), welches die Rückseite ist. Bei meiner erste Version von dem Schnitt habe ich das nicht gemacht und bin dann völlig durcheinander gekommen .

    AntwortenLöschen
  2. Great theme, I have some jersey fabrics inside my stash waiting for me to make something. Have a nice weekend, Stef ❤

    AntwortenLöschen