24. August 2020

Basics for Men .:. Knipmode T-Shirt & Shorts

Werbung wegen Markennennung und -verlinkung / unpaid advertisement (European GDPR)

EN This is a turn: usually my husband takes all my outfit pictures, this time I'm the one behind the camera. It was long overdue to sew something for him to model in front of the camera (I'm not as near as good as my husband, but I think the pictures are quite all right). I made him the shorts during July and #SewYourWardrobeBasics July challenge, the tee I made back in June. I'm not used to sew for men, but I like the results, especially the tee got a lot of wear (yes, that print is a basic for him, he is known for printed t-shirts and shirts even at work).

About the t-shirt pattern:
fabric: linen jersey with palmprint
size: I chose the size after his bust measurement, then went down one size and made a size 52
fit: quite fitted, but not tight
alterations: He doesn't like V-neck t-shirts, so I made a crew neck instead (just rounded the front and made the neckline a bit higher).
level: for (advanced) beginners, who are experienced in sewing with knits
instructions: The instructions have no illustrations, just text (difficult for completely beginners)
recommendation: He loves this t-shirt and I'll make him some more. I highly recommend this pattern, it's a great basic tee pattern.

About the shorts pattern:
fabric: cotton-twill with a bit of stretch
size: I chose the size after his waist and hip measurements and made a size 54
fit: relaxed fit
alterations: He insisted in a lot of pockets, so I added one pocket with a zip (for his wallet) and one with a flap and button closure. I skiped the coin pocket.
level: for advanced sewers
instructions: The instructions have no illustrations, just text (difficult for completely beginners)
recommendation: He likes the shorts, but they are a bit wide around the butt (his usual problem), so he always needs to wear with a belt. I didn't want to size down, since I was afraid the waistband would be too tight (nothing worse then that!). I hope he will get some wear out of them on our upcoming vacation.
I hope you liked the switch up of photographers (me behind the camera), on August 29th will be the #SewYourWardrobeBasics finale for this month (the theme was "back to work / workwear"), then I'll be back in front of the camera. :)
Have a great start to your week.
Sincerely,
Stef

DE Das ist doch Mal ne Wendung! Ich stehe nicht vor, sondern hinter der Kamera. Ich dachte mir, es wird Mal wieder Zeit, dem Mann etwas zu nähen und da passte das #SewYourWardrobeBasics Thema vom Juli "Röcke / Shorts" ganz hervorragend (ich habe mir einen Rock genäht, er bekam eine Shorts). Das T-Shirt hatte ich schon im Juni genäht und ja, das ist für ihn ein Basic-Shirt, mein Mann ist bekannt für seine gemusterten Hemden und T-Shirts.

Zum T-Shirt Schnitt:
Stoff: Leinen Jersey mit Palmenprint
Schnittmuster: Knipmode / Fashion style 07/2017 #22
Größe: Ich habe mich nach den Brust- und Taillenmaßen gerichtet und habe dann eine Größe kleiner zugeschnitten (Größe 52). So sitzt das T-Shirt nicht ganz so locker.
Passform: körpernah, aber nicht eng anliegend
Änderungen: Da mein Mann keine V-Ausschnitte mag, habe ich einen runden Halsausschnitt zugeschnitten.
Schwierigkeitsgrad: einfach, für erfahrenere Anfänger, die mit Jersey umgehen können
Anleitung: Die Anleitungen umfasst keine Illustrationen, sondern nur Text, das könnte für absolute Anfänger schwierig werden.
Empfehlung: Mein Mann trägt das T-Shirt sehr gerne, der Leinen-Jersey ist angenehm und läst sich gut waschen. Das Schnittmuster ist ein toller Basischnitt für weiter T-Shirts. Ich denke, da werde ich ihm noch mehr nähen.

Zum Shorts Schnitt:
Stoff: Baumwoll-Twill mit etwas Elasthan
Schnittmuster: Knipmode 06/2020 #03 (die deutsche Ausgabe: Fashion style 07/2020 #03)
Größe: Ich habe mich nach den Taillen- und Hüftmaßen gerichtet, Größe 54
Passform: recht lockerer Sitz
Änderungen: Mein Mann bestand auf vielen Taschen, daher habe ich zwei zusätzlich am Oberschnenkel hinzugefügt: eine mit Reißverschluss (fürs Portemonnaie) und eine mit Klappe und Knopf
Schwierigkeitsgrad: für erfahrenere Näher/innen
Anleitung: Die Anleitungen umfasst keine Illustrationen, sondern nur Text, das könnte für absolute Anfänger schwierig werden.
Empfehlung: Bisher hat er die Shorts nur zwei Mal getragen, aber er ist damit ganz zufrieden. Am Po sitzen die Shorts sehr locker (das ist aber auch bei Kaufhosen so), die gehen also nur mit Gürtel. Ich wollte aber nicht eine Größe kleiner nähen, weil ich befüchtete, der Bund wird dann zu eng und es gibt wohl nichts schlimmeres, als ein kneifender Bund. Ich würde den Schnitt noch Mal nehmen, aber eventuell eben doch eine Größe kleiner probieren.
Im kommenden Urlaub wird mein Mann die Shorts sicherlich noch ein paar Mal zum Einsatz bringen.
Ich hoffe, Euch hat die kleine Abwechslung von Fotograf/in und Modell gefallen. Am 29. August ist das Finale des #SewYourWardrobeBasics August Themas "Arbeitskleidung". Dann stehe ich wieder vor der Kamera.
Habt einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Stef
fotografiert von Stefanie T.

1 Kommentar: