29. Juni 2020

June Link up .:. Prints // Sew Your Wardrobe Basics

Werbung wegen Markennennung und -verlinkung / unpaid advertisement (European GDPR)

Dress - handmade (pattern review below) / Kleid - selbst genäht (Schnittrezension siehe unten)
Sandals - Ancient Greek Sandals
Bag / Tasche - Staud
Sunglasses / Sonnenbrille - Burberry
Lips / Lippenstift - Honest Beauty Tinted Lip Balm in Dragon Fruit

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter
EN Welcome to our monthly finale of Sew Your Wardrobe Basics, the June theme was prints and I'm excited to see all your printed wardrobe pieces! You can entry by adding a link to your blogpost or Instagram picture in the Inlinkz link party above, this way everyone can see your entry. Of course you can visit all other entrys and leave a comment or like. ;)
I had lots of sewing plans for this month and I'm quite happy with all my makes. Beside this palm printed dress, I made a top of the remnant fabric. I finished a striped shirtdress I started back in February (for the theme "stripes") and I started a zebra printed skirt (just needs the lining). There are a few more printed fabrics in my stash I planned on sewing this month (see this blogpost), but unfortunately I haven't had as much sewing time as I had in May. But no complain, I'm still happy with this month makes. ;)

About the dress pattern:
fabric: viscose/rayon linen blend (?)
size: I chose the size after my bust and hip measurements in the sewing magazine, the Ottobre patterns run a bit wider around the hips
fit: quite fitted around the bust, loose around the hips
alterations: I did a full bust adjustment and lowered the bust dart a bit. That's it. The Ottobre patterns are well constructed and for woman with curves. Next time I'd skip the back keyhole closure, because it's unneccessary, I can slip the dress over without opening the button in the back.
level: for (advanced) beginners
instructions: The instructions are quite short and just text. This might be challenging for beginners.
recommendation: The dress pattern is a really great basic summer dress pattern with an interesting neckline (there is an elastic in the front neckline). The dress is easy to throw on and perfect for different fabric tipes such as linen or viscose/rayon or blends and different prints or plain fabrics. AND IT HAS POCKETS! :)
I had a lot of fun sewing this dress up and I love to wear it with white sneakers and flat or heeled sandals, it is quite versatile even with this print. That is exactly what I wanted. On Wednesday the 1st I'll announce the July theme for Sew Your Wardrobe Basics and I hope you'll visit me here again and maybe join my sewing challenge.
Have a great start to your week.
Sincerely,
Stef

DE Willkommen zu unserem monatlichen Finale von Sew Your Wardrobe Basics, im Juni lautete das Thema "Muster" und ich freue mich schon sehr darauf, Eure gemusterten Basisteile zu sehen. Ihr könnt, wie immer, teilnehmen, indem Ihr einen Link zu einem Blogbeitrag oder Instagram Bild in der obige Inlinkz Link Party hinzufügt. Es wäre schön, wenn Ihr Euch die Beiträge der anderen Teilnehmerinnen anseht und einen Kommentar oder Herz hinterlasst. ;)
Ich hatte viele Nähprojekte geplant, kam aber nicht so viel zum Nähen wie im Mai. Neben diesem Kleid mit Palmendruck konnte ich aus dem Reststoff noch ein Top nähen, außerdem habe ich ein Kleid, das ich im Februar begonnen hatte (da lautete das Thema "Streifen") fertig nähen und ich habe noch einen Rock mit Zebramuster begonnen (es fehlt allerdings das Futter). Ich hatte in diesem Beitrag über meine Nähpläne gesprochen, einige konnte ich nicht umsetzen, das ist aber gar nicht schlimm. Ich bin sehr zufrieden mit den Kleidungsstücken, die ich nähen konnte.

Zum Kleiderschnitt:
Stoff: Viskose-Leinen-Mischung (?)
Schnittmuster: Ottobre Woman 02/2020 #4 Calathea
Größe: Ich habe mich nach meinen Brust- und Hüftmaßen gerichtet und mich an der Tabelle im Heft orientiert. Ottobre Schnittmuster fallen an der Hüfte immer recht großzügig aus.
Passform: Oben eher körpernah, an der Hüfte lockerer Sitz
Änderungen: Ich habe eine Oberweitenanpassung vorgenommen und den Brustabnäher ein wenig nach unten versetzt. Das nächste Mal würde ich noch den Verschluss hinten weglassen, denn ich komme auch ohne den Knopf zu öffnen wunderbar in das Kleid.
Schwierigkeitsgrad: einfach, für erfahrenere Anfänger
Anleitung: Die Anleitungen in der Ottobre sind leider immer recht knapp und in Textform, daher für fortgeschrittenere Näherinnen, denn man bekommt keine Bilderklärungen.
Empfehlung: Der Schnitt ist wunderbar, ein echter Basisschnitt, der Dank des Gummizugs am vorderen Ausschnitt nicht langweilig ist. Man kann diesen Schnitt ganz unterschiedlich umsetzen: Viskose-, Baumwoll- oder Leinenstoffe, unifarben oder gemustert. Der Schnitt ist äußerst vielseitig.
Außerdem hat es Spaß gemacht, ihn zu nähen. Das ist so ein Schnitt, den man ohne viel nachdenken zu müssen abends nähen kann. Ich schaffe es nie, ein Projekt an einem Tag zu nähen und gerade an stressigen Arbeitstagen sind solche einfachen Schnittmuster toll, die man einfach weiternähen kann, ohne sich noch Mal groß in die Anleitung fuchsen zu müssen.
Ich bin sehr zufriden mit meinem Kleid, genau was ich wollte: ein Sommerkleid, dass man schnell drüber ziehen kann und das mit Turnschuhen genauso funktioniert wie mit flachen oder hohen Sandalen.
Am Mittwoch, den 1. Juli, verkünde ich hier das Thema für Juli. Ich hoffe, Ihr schaut dann wieder vorbei und macht vielleicht sogar bei meiner Juli Nähchallenge mit?!
Habt einen guten Wochenstart.
Liebe Grüße
Stef
fotografiert von JFN

Kommentare:

  1. Dein Kleid ist sehr schön geworden, Schnitt und auch der Print gefällt mir!
    Der Schnitt hat mir im Heft auch gleich gefallen. Daher finde ich es schön, ihn auch von Dir umgesetzt zu sehen. Danke für den Tipp, dass man den Verschluss ruhig weglassen kann.
    Ich habe diesen Monat auch bei Weitem nicht das geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. Aber meine Bluse ist wenigstens noch fertig geworden und ich muss nur noch Tragefotos machen. Aber ich werde auf jeden Fall noch bei dem Thema "Print" bleiben, denn es stehen mindestens noch zwei Kleider auf den Plan.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Pretty dress, I love the print and the neckline. Beautiful pictures too. xx

    AntwortenLöschen
  3. That's a lovely dress and the elastic neckline is really interesting. You have a great photographer. All the photos are stunning.

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful dress. Lovely print, and the looser style is perfect for wearing in warm weather. As always, I really enjoyed the photo's.

    AntwortenLöschen
  5. Schlichtes Kleid, welches aber gerade deshalb einen auffälligen Print verträgt. Schaut sehr gut aus und besonders die Ausschnittlösung mit den kleinen Fältchen befällt mir sehr gut.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kleid sieht sehr schön aus, toller Druck. Ich habe ja eine Schwäche für besondere Drucke.
    Danke für die Organisation der Linkparty.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen deines Hinweises: alles o.k., ich hatte das überlesen

      Löschen
    2. Ach was, ist doch nicht schlimm. Du hättest die tollen Kleider ruhig verlinkt lassen können. 😊

      Löschen