1. April 2020

April theme .:. Tops // Sew Your Wardrobe Basics

Werbung wegen Markennennung und -verlinkung / unpaid advertisement (European GDPR)
All pictures are from the linked websites. / Alle Bilder sind den jeweilig verlinken Webseiten entnommen.

EN Happy 1st of April! I hope you're all well! So the theme for Sew Your Wardrobe Basics this month will be tops in any shape: short sleeve, long sleeve, puffed sleeve, with ties, buttons, elastics, ruffles. Everything is possible as long as it is a basic in your wardrobe. This challenge is for real wardrobe staples! I don't wear off the shoulder tops, but if that's your basic top style, then go ahead and make one!
This month I'm trying something new: I'll show you some top patterns instead of finished pieces for inspiration, but of course this is just my selection and I'm sure there are a lot more great patterns for tops out there!
So let's go!

DE Fröhlichen 1. April! Ich hoffe, es geht Euch allen gut! Wie Ihr seht, ist das Thema für den kommenden Monat Oberteile in jeglicher Form: langärmelig, kurzärmelig, Puffärmel, kragenlos, mit einer Schleife, mit oder ohne Knöpfe, mit Gummizug oder Rüschen! Alles ist möglich, solange das Teil ein Basisstück in Eurem Kleiderschrank wird. Ich trage zum Beipsiel sehr selten schulterfreie Tops, wenn das aber Euer Ding ist und Ihr solche Oberteile gerne und viel tragt, dann ist das ein perfektes Basisteil für Euch!
In diesem Monat versuche ich auch Mal etwas Neues: statt Euch fertige Kleidungsstücke als Inspiration zu zeigen, gibt es ein paar Schnittmuster, die mir gefallen. Allerdings ist das natürlich nur eine kleine Auswahl von Schnitten nach meinem Geschmack (oder die ich tatsächlich besitze). Es gibt aber noch sehr viel mehr großartiger Oberteil-Schnittmuster da draußen.
Also los geht's!
EN McCalls pattern #M8067 (#LivMcCalls), digital version available: I made this top last summer and love the pattern (here is my pattern review). Last year it was called M7629, but it's the same pattern.

DE McCalls Schnittmuster M8067 (#LivMcCalls), digitale Version verfügbar: Ich habe dieses Schnittmuster letztes Jahr schon verwendet und fand es klasse (meine Schnittmuster Rezension findet Ihr hier). Letztes Jahr hieß der Schnitt M7629, aber es ist der gleiche Schnitt.
EN McCalls pattern M8043 (#AlisterMcCalls), digital version available: I saw a lot of great versions of this pattern on Instagram. It's not a top I would wear as basic, but maybe you like it?

DE McCalls Schnittmuster M8043 (#AlisterMcCalls), digitale Version verfügbar: Von diesem Schnittmuster habe ich viele schöne Versionen auf Instagram gesehen. Nicht unbedingt ein Top, das ich als Basic tragen würde, aber vielleicht gefällt es Euch ja?
EN McCalls pattern M8041 (#MattieMcCalls), digital version available: A very basic pattern for lots of different basic tops! I bought this pattern and really want to make it as soon as possible.

DE McCalls Schnittmuster M8041(#MattieMcCalls), digitale Version verfügbar: Ein einfaches Schnittmuster für verschiedenste Basisteile. Ich habe mir diesen Schnitt vor einiger Zeit gekauft und würde ihn wirklich gerne bald ausprobieren.
EN McCalls pattern M8040 (#EmmieMcCalls), digital version available: How about some puffy sleeves? I love the neckline and the sleeves a lot.

DE McCalls Schnittmuster M8040 (#EmmieMcCalls), digitale Version verfügbar: Wie gefallen Euch Puffärmel? Mir gefällt an diesem Top besonders der Ausschnitt und die Ärmelversionen (vor allem die kurzen Ärmel).
EN Vogue pattern V1659: I bought this pattern because I like the peplum pleats. Doesn't it look very sharp and smart? But I'm not sure I'll get the wear out of this... not a really basic. What do you think?

DE Vogue pattern V1659: Dieses Schnittmuster habe ich mir auch vor einiger Zeit gekauft, weil mir die Falten am Schößchen so gut gefallen. Sie sehen doch echt chis aus, oder? Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich die Bluse wirklich so oft tragen würde... also kein echtes Basisteil. Was meint ihr?
EN Butterick pattern B6732, digital version available: Again I like the different sleeve details and the fit around the waist. This makes a great body shape amd accentuates the smallest part of your body.

DE Butterick pattern B6732, digitale Version erhältlich: Auch hier mag ich die Ärmelversionen und den körpernahe Schnitt, das betont den schmalsten Bereich des Körpers: die Taille.
EN Butterick pattern B6731, digital version available: This pattern is quite versatile: you can sew this top with or without the tie in the front. That gives more options then shown above.

DE Butterick pattern B6731, digitale Version erhältlich: Dieses Schnittmuster ist recht vielseitig: man kann die Schleifenteile vorne nähen oder auch weglassen. Der Schnitt hat also mehr Optionen als nur die oben gezeigten.
EN The famous Kalle Shirt by Closet Case Patterns (digital Version available): Another Instagram favourite. There are so many different version of the top and the dress out there. Personally I really like the pattern instructions on Closet Case Patterns, they are perfect for beginners.

DE Das beliebe Kalle Shirt von Closet Case Patterns (digitale Version erhältlich): Es ist ebenfalls ein Instagram Liebling und wurde viele hundert Male genäht, sowohl die Top, wie auch die Kleidvariante. Ich persönlich finde die Schnittanleitung von Closet Case Patterns ganz hervorragend, sehr gut geeignet für Anfänger.
EN StyleArc - Como knit top (digital version available): Maybe the mother of all knit tops? The pattern is really easy to sew and I think this would make a great basic piece for summer, both chic for work or casual for fun.

DE StyleArc - Como knit top (digitale Version verfügbar): Vielleicht die Mutter aller T-Shirt-Schnitte? Es ist jedenfalls ein super einfach zu nähender Schnitt und ein perfektes Basisteil für den Sommer, entweder chic für die Arbeit oder casual für die Freizeit.

EN StyleArc - Sutton woven top (digital version available): You didn't know I love buttons... well: I LOVE buttons! So of course I had to include this woven top in my round up. Again it's an easy pattern.

DE StyleArc - Sutton woven top (digitale Version verfügbar): Ihr wusstest nicht, dass ich Knöpfe liebe... tja, ich LIEBE Knöpfe! Daher musste ich dieses Oberteil (für gewebte Stoffe) in meine kleine Zusammenfassung mit aufnehmen. Auch dieses Schnittmuster ist leicht zu nähen.
EN StyleArc - Teddy designer top (digital version available): I have my eyes on this pattern for a long time now. Isn't the drape a dream? I'm not sure it will work with my full bust, but the high neck is everything! Again this would make such a great basic in a lot of different wardrobes styles.

DE StyleArc - Teddy Designer top (digitale Version verfügbar): Ich habe mein Auge schon ewig auf dieses Top geworden. Ist der Fall des Stoffes und der hohe Kragen nicht toll? Ich bin mir nur nicht sicher, wie das Top mit einer großen Oberweite fällt. Jedenfalls ist auch dieses Top recht einfach zu nähen und würde sich in die unterschiedlichsten Kleidungsstile integrieren lassen.
EN StyleArc - Kent woven top (digital version available): Oh, well another puff sleeve shirt... what can I say? I love this kind of silhouette!

DE StyleArc - Kent woven top (digitale Version verfügbar):Tja, wieder eine Bluse mit Puffärmeln... was soll ich sagen. Man kann ein Schema erkenne, oder? Ich mag diese Silhouette.
EN StyleArc - Bonnie woven top (digital version available): Again a very basic, but very versatile pattern (for woven fabrics). I love the back detail: you know... buttons! ;)

DE StyleArc - Bonnie woven top (digitale Version verfügbar): Wieder ein sehr einfaches Schnittmuster (für Webstoffe) mit vielseitigem Potential. Ich mag das Rückendetail: Ihr wisst schon... Knöpfe! ;)



EN Some Burda style patterns that caught my eye:
1. Wrap top: Burda style 11/2019 #107
2. Tee with elastic at the neckline: Burda style 03/2020 #103
3. Top with bows at the sholder: SS 2020 #6232 (view B)

DE Ein paar Burda Schnittmuster, die mir besonders gefallen:
1. Wickeltop: Burda style 11/1019 #107
2. T-Shirt mit Gummiband am Halsauschnitt: Burda style 03/2020 #103
3. Top mit Schleifenträgern: FS 2020 #6232 (Modell B)
EN Some Knipmode patterns that caught my eye (digital version just in Dutch):
1. Shirt with tie detail: Knipmode 11/2019 #08
2. Top with ruffles: Knipmode 04/2020 #20
3. Shirt with tie front: Knipmode 01/2020 #20

I hope you like this month theme and will join me making some classic wardrobe basics. Use the hashtag #SewYourWardrobeBasics on Instagram, so everyone can see your make. 
On April 29th the Link Party will be open, so you can post all your handmade tops (you can link to as many tops you like).
Visit the March Link Party here at the end of the blogpost and klick the pictures to see the makes of the makers.
Next Monday I'll post another handmade basic jacket. I hope to see you again here. ;)
Take care and best wishes for you and your family.
Sincerely
Stef


DE Ein paar Knidmode/Fashion style Schnitte, die mir besonders gefallen (die digitalen Schnittmuster gibt es nur auf Niederländisch):
1. Bluse mit Krawattendetail: Knipmode 11/2019 #08
2. Top mit Rüschen: Knipmode 04/2020 #20
3. Bluse mit Knotendetail: Knipmode 01/2020 #2

Ich hoffe, Ihr mögt das neue Thema und seid (wieder) bei #SewYourWardrobeBasics dabei. Auf Instagram könnt Ihr den Hashtag verwenden, so dass alle anderen Teilnehmer/innen Eure selbstgenähten Stücke sehen können.
Die März Link Party könnt ihr hier am Ende dieses Blogbeitrags sehen, klickt auf die Bilder, um zu den einzelnen Projekten der Teilnehmerinnen zu kommen.
Am 29. April findet hier auf dem Blog wieder die Link Party statt, bei der Ihr Eure (Instagram-) Bilder und Blogbeiträge verlinken könnt. Am nächsten Montag zeige ich eine neue selbstgenähte Jacke und hoffe, Euch dann wieder hier zu sehen.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
Liebe Grüße,
Stefanie

6 Kommentare:

  1. Wie schön diese ganze Zusammenstellung gemacht ist, wirklich inspirierend! Da sollte doch was dabei sein. Wenn ich es richtig sehe, sind Blusen aus Webstoff gefragt, die auch etwas aufwendiger sein dürfen? Finde ich gut. Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Dir das Thema gefällt. Eigentlich ist das Thema recht offen: sowohl Web-, als auch Maschenware wie Jersey. Ich finde es eher wichtig, dass es am Ende persönliche Basics sind, die entstehen. Ich mag ein wenig aufwändigere Oberteile, das muss aber nicht sein... das kommt auf den individuellen Geschmack und Kleiderstil an. Ich nähe einfach nicht gerne Jersey, deshalb sind nicht so viele Schnitte in der Inspiration gelandet. 🤣
      Das Thema darfst du also ganz persönlich interpretieren. 😊
      Liebe Grüße
      Stef

      Löschen
  2. Hello , I have made the Kent shirt with the puffed sleeves . I gave made it in several fabrics . I love the pattern BUT the hidden button is an absolute pain . I just put one on the outside and stitched the placket closed . The sleeves have a sleeve lining to sort of mount or support the puffy bit . The pleats in the sleeve are an absolute nightmare to iron and in fact having been wearing the Kent shirt for 2 months now , I just steam it to get the creases out with my powerful steam iron. I have made it up in a poplin pure cotton . I will make more of them though because I really like this shirt and it’s very comfortable

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch einen schönen April. Mir gefällt dein Post!
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  4. Thanks for this opinion, I have been eyeing this pattern out for ages, tryiing to decide if it'll be practical for everyday use!

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, bei dem Thema bin ich dabei :-) Habe mindestens 2 Oberteile aus der aktuellen Burda markiert, diverse zugeschnitten und schon weitere im Hinterkopf. Mal schauen, wie weit ich komme. Durch das derzeitige Homeoffice fallen bei mir 1-2 h Fahrtzeit weg, die ich gerne als Nähzeit verbuche. Freue mich auf deine Modelle. LG Carola

    AntwortenLöschen