4. September 2019

Wardrobe by me - Anna Shirt .:. Urban Safari - my DIY capsule collection


Werbung wegen Markennennung und -verlinkung / unpaid advertisement (European GDPR)

Shirt - handmade / Hemd - selbst genäht
Linen trousers - handmade / Leinenhose - selbst genäht
Bag / Tasche - Massimo Dutti
Slipper - Donna Carolina
Watch / Uhr - Cluse
Bracelet / Armreif - &other stories
Necklace / Halskette - Anthropologie

EN I don't take myself too serious... me next to a hippo? Why not? Just for the fun of it!
During our stay we visited Berlin Zoo and I wore handmade trousers as well as a handmade shirt. I talked about the trousers in a previous blogpost here, today I want to review the shirt pattern:
fabric: cotton-viscose/rayon-mix (linen optic)
size: I chose the size after my bust and hip measuremens
fit: quite lose fitted
alterations: I haven't changed a think and since I wanted to try the pattern, I haven't made a full bust adjustment, because in my opinion, the shirt fits perfect
level: mid level (collar, sleeve cuffs and slit, buttonholes, inserting sleeves may require some sewing experience or help from someone more experienced)
instructions: The instructions includes illustrations and text and in my opinion every step was clear explained.
recommendation: This pattern is perfect for soft fabrics that hang smooth from the body such as fabrics made of viscose/rayon. The shirt turned out exactly like I wanted it and like the design on the Wardrobe by me homepage. Even with a fuller bust, there is no adjustment needed and sometimes it's nice for us full busted girls to skip that extra step, right?!
In summary: I can highly recommend this shirt pattern.
My handmade "Urban Safari" collection comes together as I had hoped: I can mix and match the different pieces and have a lot of wardrobe basics. That's what I had hoped for, when I made my moodboard for my spring/summer collection: different options for work and play.
Hope you find my handmade collection inspiering.
See you next Wednesday and have a great rest of the week.
Sincerely,
Stef

DE Manchmal darf man sich selbst einfach nicht so ernst nehmen... ein (Bronze-)Nilpferd und ich zusammen? Warum nicht? Einfach nur aus Spaß!
Während unseres Besuches waren wir auch im Zoo Berlin und ich habe diesmal sogar zwei Teile meines Outfits selbst genäht. Die Hose hatte ich bereits in einem vorhergehenden Blogbeitrag vorgestellt, heute möchte ich den Hemdschnitt besprechen:
Stoff: Baumwolle-Viskose-Mischung in Leinenoptik
Schnittmuster: Wardrobe by me - Anna Shirt
Größe: Ich habe mich nach meinen Oberweiten- und Hüftmaßen gerichtet und mich an der Tabelle im Schnittmuster orientiert
Passform: recht lockerer Sitz
Änderungen: Ich habe keinerlei Änderungen vorgenommen, nicht Mal eine Anpassung an der Oberweite, da ich das Hemd so wie es ist perfekt finde.
Schwierigkeitsgrad: für etwas erfahrenere Näher/innen (Ärmel einsetzen, Knopfleiste, Ärmelschlitze und Hemdkragen nähen erfordert etwas Erfahrung / Hilfe)
Anleitung: Die Anleitung enthält Illustrationen und Text, allerdings ist der Text auf English. Ich fand die Anleitung sehr ausführlich und gut bebildert, man bekommt wirklich jeden Schritt gezeigt.
Empfehlung: Für einen weich fallenden Stoff ist dieses Hemdschnittmuster hervorragend geeignet, ich kann es sehr empfehlen. Das Hemd ist genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte und wie es auf der Webseite gezeigt wird. Besonders gefällt mir, dass ich keine extra Oberweiten-Anpassung vornehmen musste, dieser Extra-Schritt ist immer ein wenig nervig und zeitaufwändig. Alles in allem kann ich das Schnittmuster sehr empfehlen (wenn Euch die englische Anleitung nicht abschreckt).
Ich bin sehr zufrieden damit, wie meine selbstgenähte "Stadtsafari"-Kollektion Gestalt annimmt: Ich kann die verschiedenen Teile gut miteinander tragen und immer wieder neue Outfits zusammen stellen, sowohl für die Arbeit wie auch für die Freizeit. Genau das hatte ich mir vor der Planung meiner Frühlings/Sommer-Kollektion erhofft.
Ich hoffe, Ihr findet meine selbstgenähte Kollektion inspirierend und wir sehen uns nächsten Mittwoch wieder hier.
Habt eine schöne restliche Woche.
Liebe Grüße
Stef
 verlinkt beim Me Made Mittwoch                                                                         fotografiert von JFN

Kommentare:

  1. Wie immer tolle Fotos.Ein echtes Erlebnis.
    Da Hemd ist schön, steht Dir und daß es sich gut in deine Kombination einfügt ist doch ein zusätzlicher Pluspunkt.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. Dein Hemd ist klasse; damit lässt sich ein Outfit immer schön lässig ergänzen.
    Und mit den Zoofotos hast du dein Outfit perfekt in Szene gesetzt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ein stylisches Outfit, ein Hauch Safari, aber nicht Over the top. Und wunderschöne Tier und Naturfotos.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotostrecke ist der Hammer! Dein Outfit ebenso, so herrlich sommerlich und entspannt! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. yes the fit of that shirt is great. and beautiful photos!

    AntwortenLöschen
  6. Urban Safari!!!! Aber wie du! Da tanzt der Zoo! Ganz toll geworden, steht dir! Tolle Bilder!!!!!!!! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst klasse aus, und so wunderschöne Fotos.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos! Tolles Outfit! Sehr genau gearbeitet!!!
    Gefällt mir sehr gut. Aber dass du so "farblos" erscheint, bin ich nicht gewöhnt 😉
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  9. Das sind tolle Fotos und deine Bluse ist ein schönes und vielseitig tragbares Basicteil.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen