1. Mai 2019

Always by the Sea .:. Wardrobe by me - Perfect Tunic

Werbung wegen Markennennung und -verlinkung / unpaid advertisement (European GDPR)
Tunic - handmade / Tunika - selbst genäht
Jeans - handmade / selbst genäht
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada
Loafers - Sam Edelman
Bag / Tasche - J.W. Anderson x Uniqlo

EN Finally we had some time during our vacation at the Baltic Sea to take some pictures of my latest handmade piece: this navyblue tunic with anchor print.
fabric: navyblue 100% viscose / rayon with anchor print
size: I chose the siza after my bust measurements and the size chart on the webside
fit: lose fitted
modifications: None, not even a full-bust-adjustment, no lengthening at the arms... the first pattern where I didn't need alterations.
level: mid-level (mainly because of the collar and the arm-cuffs)
instructions: The instructions were easy to follow and the illustrations help, too.
recommendation: I love this pattern and highly - highly - recommend it! The name of this pattern says it all: it's the PERFECT tunic pattern. I plan to make at least one more tunic this spring/summer and I also plan to try out other patterns by Wardrobe by me (I'm thinking of the summer tulip top, the wardrobe builder t-shirt and the Anna shirt pattern). This is not a paid for blogpost or anything (I pay for all patterns myself), I genuinely love this pattern and I'm excited to try more of this companys patterns.
I'm trying to post once a week, so I hope you come back.
Sincerely,
Stef

DE Nach langer Zeit kamen wir in unserem Urlaub an der Ostsee endlich Mal wieder dazu, Bilder zu machen, so dass ich Euch heute mein kurz vor dem Urlaub fertiggestellte Tunika zeigen kann.
Stoff: dunkelblauer Viskose (100%) mit gedrucktem Ankermotiv
Schnittmuster: Perfect Tunic von Wardrobe by me
Größe: Ich habe mich nach meinem Oberweitenmaß gerichtet und bin der Größentabelle auf der Seite gefolgt.
Passform: locker
Änderungen: Eine Sensation: ich musste nichts, nada, Null ändern. Ich habe den Schnitt ausgedruckt, zusammen geklebt und ausgeschnitten... fertig! Keine Verlängerung an Ärmeln oder Saum, keine Veränderung an den seitlichen Abnähern... und durch die enthaltene Nahtzugabe (1cm ist schon dabei), ging auch das Ausschneiden des Stoffes recht schnell.
Schwierigkeitsgrad: Besonders schwierig fand ich das Schnittmuster nicht und ich denke, ein etwas erfahrener Anfänger kommt mit dem Schnitt gut zurecht. Schwierig sind eigentlich nur der Kragen und eventuell die Ärmelmanschetten.
Anleitung: Der Schnitt enthält eine Anleitung auf Englisch mit zusätzlichen Illustrationen, die einem helfen, die Anleitung zu verstehen. Ich fand die Anleitung recht ausfühlich und konnte gut folgen.
Empfehlung: Ich liebe dieses Schnittmuster und kann es sehr empfehlen. Wie der Name schon sagt, es ist die perfekte Tunika. Ich würde mir nach diesem Schnitt gerne noch mindestens eine weiteres Top in diesem Frühjahr/Sommer nähen. Außerdem plane ich noch, ein paar andere Schnittmuster von Wardrobe by me zu testen (ich denke da an das summer tulip Top, das wardrobe builder T-shirt und die Anna Bluse). Das ist übrigens kein bezahlter Blogpost... ich kaufe alle Schnitte von meinem eigenen Geld, bisher bin ich aber begeistert und freue mich schon darauf, die anderen Schnitte zu testen.
Ich werde versuchen, jede Woche einen Blogbeitrag zu veröffentlichen und hoffe, Ihr schaut wieder vorbei.
Liebe Grüße
Stef

verlinkt beim Me Made Mittwoch
fotografiert von JFN

12 Kommentare:

  1. Sieht klasse aus und trägt sich sicher sehr angenehm! Die Fotos sind auch sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse trifft genau meinen Geschmack! Stoff wie Schnitt gefallen mir ausgesprochen gut und wie immer bei Dir, ist alles super aufeinander abgestimmt!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika ist natürlich auch absolut perfekt zum Strandspaziergang und so schön lässig-schick.
    Und nachdem die Passform für dich so gut ist, würde ich an deiner Stelle auch in Serie gehen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. great fit and a pattern that can be varied a lot.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Tunika vor toller Kulisse ... Und wenn dieser Schnitt für dich so perfekt ist, spricht ja wirklich nichts gegen noch ein pasr davon ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for the review of this pattern. Your end result is lovely! would appreciate any tricks you can share on getting the placket to turn out so beautifully.

    AntwortenLöschen
  7. Wie schöne wieder etwas von Dir zu lesen! Tolle Tunika, die sitzt wirklich klasse und hat so feine, sorgsam genähte Details. Große Klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Es muss nicht immer kompliziert sein, um ein schönes Outfit zu tragen. Sieht man bei dir :) Deine Nähkünste sind sowieso ganz besonders, das gefällt mir. Interessant deine Schnittmustererfahrung. Keine Änderung kommt ja nicht wirklich oft vor. Ach ja und deine Fotostrecke, das mag ich auch sehr an deinem Blog, aber das weißt du ja ;) Toi, toi, toi für deinen Plan zum Posten. Mich würde es freuen. Ganz liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Die Tunika ist toll und passt natürlich besonders gut in diese Kulisse.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Bluse ist das geworden, geradezu perfekt für den Strandurlaub.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Die Knöpfchen passen zum Stoffdesign - wie hübsch! Tolle Tunika in perfekter Umgebung. Gefällt mir sehr und ich bin froh, dass Du Dich wieder auf dem Blog meldest. Ich vermisse nämlich Deine tollen Bilder und Nähberichte. Deine akkurate Art zu arbeiten mag ich sehr und Deine stilsicheren Entscheidungen bei Schnitt und Stoff. Das sind immer schöne Inspirationen, zumal sie immer so fein in Szene gesetzt werden.
    Liebe GRüße von Ina

    AntwortenLöschen
  12. So hübsch die passenden Knöpfe zum Stoff. Gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen