19. April 2018

Spring / Summer Favourite .:. Neckerchiefs


EN One of my all time favourite accessories has to be the neckerchief. It's a great item to add a bit more colour and interest to an outfit. I'm not sure I'm right, but I think a neckerchief is made of silk (or polyester) and a bandana is made of cotton oftentimes with a paisley print? Well, I prefer the silk ones... and today I'd like to share with you the different ways I wear my neckerchiefs (of course combined with some DIY outfits).

DE Eines meiner liebsten Accessoires ist ein Halstuch. Ich finde, es bringt Farbe in ein Outfit und macht es so interessanter (Mal abgesehen vom praktischen warmhalten des Halses natürlich). Schon letztes Jahr waren Bandanas (meist aus Baumwolle mit einem Paisleymuster) als Accessoire im Trend und ich glaube, dies setzt sich in diesem Frühjahr/Sommer fort. Ich bevorzuge allerdings ein Tuch aus Seide. Heute zeige ich Euch, wie ich das Halstuch als vielseitiges Accessoire einsetze (natürlich in Kombination mit selbstgenähten Kleidungsstücken).


EN The first way I wear my neckerchief, of course, has to be tied around the neck, either wrapped tight around the neck or quite loose. First outfit: yet unblogged, second outfit with DIY polkadot pants, third outfit with DIY shorts and shirt.

DE Die offensichtlichste Art ein Halstuch zu binden ist wohl die um den Hals, entweder recht eng oder etwas lockerer geknotet. Das erste Outfit mit gepunktetem Tuch ist noch nicht gebloggt, das zweite Outfit mit selbstgenähter Polkadot-Hose, das dritte Outfit mit sowohl selbst genähtem Shirt wie auch Shorts habe ich schon auf dem Blog gezeigt.


EN My second favourite way to wear a neckerchief is as a bag accessoire, either tight loosely at the chain of the bag or tight around the top handle (kind of like a Hermes twilly). Outfit one with a DIY shorts with scalloped hem blogged here, the other two outfit's aren't blogged yet, but the one in the middle will be up on the blog on Sunday.

DE Meine zweitliebste Art ein Halstuch zu verwenden, ist es entweder locker um die Taschenkette zu knoten oder ganz eng, nach Hermes Twilly Art, um den Taschengriff zu wickeln. Das erste Outfit mit selbstgenähter Shorts mit Wellensaum habe ich hier gezeigt, die anderen beiden selbstgenähten Outfits sind noch nicht gebloggt, allerdings zeige ich eines davon am Sonntag.


EN Another way I love to wear a neckerchief as a wristband, like shown in the picture above with a DIY shirt and shorts.

DE Eine weitere Art, das Halstuch einzusetzen, ist es als Armband um das Handgelenk zu wickeln, wie im obigen Bild mit sowohl selbstgenähtem Top wie auch Shorts gezeigt.


EN Well, with the last picture I'm cheating a little bit, because this is more of a scarf then a neckerchief... but I like this outfit so much, I had to include it. So here I wear a colourful scarf in combination with striped DIY shorts.
I hope you like my little round up of one of my favourite accessoires.
Have a great start to your weekend tomorrow.
Sincerely,
Stef

DE Ich gebe es zu, mit dem letzten Bild mogel ich ein bißchen, denn hier handelt es sich um ein großes Tuch und nicht um ein kleines Halstüchlein. Ich mag das Outfit allerdings so gerne, dass ich es an dieser Stelle trotzdem zeige: zu dem bunten Halstuch habe ich eine selbstgenähte Streifenshorts kombiniert.
Ich hoffe, Euch gefällt meine kleine Zusammenfassung eines meiner liebsten Accessoires.
Kommt morgen gut ins Wochenende.
Liebe Grüße
Stef
fotografiert von JFN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen