19. November 2017

Teal & Black .:. Velvet Skirt // Knipmode 03/2016 #23

DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
DIY, nähen, sewing, Knipmode, Fashion style, Chloe, Marc Jacobs, velvet, Samtstoff
Rollneck / Rollkragenpullover - Uniqlo*
Velvet Skirt / Samt-Rock - DIY / selbst genäht (based on Knipmode 03/2016 #23 / basierend auf Fashion style 03/2016 #23)
Coat / Mantel - DIy, last seen here / selbst genäht (zuletzt hier gezeigt)
Over the knee boots / Overknee-Stiefel - Buffalo*
Bag / Tasche - Chloe*
Watch / Uhr - Marc Jacobs (similar* / ähnlich*)
Bangle / Armreif - Stella&Dot
Earrings / Ohrringe - Skagen
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada*

EN When I saw this remnants of a teal cotton velvet fabric (with a bit of stretch), I knew it had to be a skirt. I imagined a pencilskirt with patch pockets in the front and an invisible zipper in the back. I flipped through all my sewing pattern magazines and found the pattern I had in mind... well, almost. The original sewing pattern I found in Knipmode (a Dutch sewing pattern magazine), but the pattern was a wrapped skirt tied at the back. I used the front piece and changed the back piece. Instead of a tie in the back I used an invisivle zipper. Through the sewing process I made some changes to the fit around waist and hips, so the skirt pattern is barely recognizable.
I realy like velvet this season. I have another fabric waiting to be a skirt and I'm also dreaming about velvet culottes... maybe. I haven't worn velvet for a really really long time and now I'm fully into it (insert emoji with heart shaped eyes).
Hope you're having a wonderful Sunday and a great start to your week.
Sincerely,
Stef

Products marked with * are affiliate links. When you purchase a product through the linked companies, I may receive a small commission, but this does not affect the price you pay.

DE Als ich diesen Stoffrest eines türkis-blauen Baumwollsamts (mit etwas Stretch) sah, wusste ich, das wird ein Rock. Ich stellte mir einen Bleistiftrock mit aufgesetzten Taschen und einem nahtverdeckten Reißverschluss hinten vor, der nicht so eng ist, dass man einen Gehschlitz benötigt. Also habe ich meine Schnittmusterzeitschriften durchsucht und schließlich wurde ich in der Knipmode fündig... naja, sagen wir fast. Das Schnittmuster ist eigentlich ein Wickelrock, der hinten gebunden wird. An sich ist der Schnitt schon sehr schön, aber nicht haargenau was ich wollte. Ich habe also das Vorderteil mit den aufgesetzten Taschen verwendet und das rückwärtige Teil habe ich angepasst (statt des Wickelteils hinten habe ich den nahtverdeckten Reißverschluss verwendet). Während des Nähprozesses habe ich dann noch ein paar Anpassungen an Taille und Hüfte gemacht, so dass der Originalschnitt aus der Knipmode fast nicht wiederzuerkennen ist.
In dieser Saison mag ich Samt sehr gerne. Ich habe noch einen Samststoff in meinem Nähzimmer, der ein Rock werden soll, außerdem träume ich von Samt-Culottes... Mal sehen. Ich habe viele viele Jahre über Samt gemieden und überhaupt nicht getragen. Es heißt ja auch, Samt trage auf. Ich kann mich dem aber bisher nicht wirklich anschließen. Daher werdet Ihr hier in nächster Zeit wahrscheinlich noch ein oder sogar zwei Samt-Teile erblicken.
Kombiniert habe ich den Rock mit meinem selbstgenähten Mantel (hier gezeigt). Leider ist der Mantel nicht länger als der Rock, ich trage Röcke aber auch so selten, dass ich bisher keine Veranlassung sah, mir einen längeren Mantel zu nähen. Es muss ja auch nicht immer alles hundertprozentig passen. ;)
Ich hoffe, Ihr habt einen schönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.
Liebe Grüße
Stef

Produkte, die mit * gekennzeichnet sind, enthalten Affiliate Links. Wenn Du etwas auf der verlinkten Unternehmens-Webseite kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, dies ändert aber nicht den zu zahlenden Preis, sonder das übernimmt das verlinkte Unternehmen.
fotografiert von JFN

1 Kommentar: