20. Juli 2016

Wedding Wednesday .:. Part I // First Thoughts

wedding, Hochzeit, Braut, Hochzeitskleid
After our engagement in Dezember the fist thing I did was buying wedding magazines to collect ideas for a wedding dress, the flowers, the decoration etc. (I just went to two weddings in my life by now, so I'm really no expert) /
Nach unserer Verlobung im Dezember habe ich mir als erstes Hochzeitsmagazine besorgt, um Ideen für ein Hochzeitskleid, die Blumen, die Dekoration etc. zu sammeln. Ich war bisher nur auf zwei Hochzeiten zu Gast und bin daher absolut kein Profi. Meine zwei Favoriten sind die Magazine: Braut und Bräutigam und weddingstyle (mit vielen tollen Ideen rund um die Hochzeitsfeier).
wedding, Hochzeit, Braut, Hochzeitskleid
First things first: I was on the hunt for a wedding dress witch fits my taste and my body. /
Das wichtigste zuerst: Ich begab mich auf die Suche nach einem Hochzeitskleid, dass meinem Geschmack entsprach.
wedding, Hochzeit, Braut, Hochzeitskleid
wedding, Hochzeit, Braut, Hochzeitskleid
So I ask myself, what dress I want, because there are a million wedding dresses out there: long dresses, short dresses, with lace or just plain white fabric, a colorful dress, strapless, backless... you knwo what I'm talking about. I collect my favorite wedding inspirations on my Wedding-Pinterest board./
Zunächst habe ich mich gefragt, was für ein Kleid ich überhaupt möchte, denn es gibt wirklich Millionen Hochzeitskleider da draußen: ein langes Kleid, ein kurzes Kleid, mit Spitze, ganz clean aus weißem Stoff, ein farbiges Kleid, halterlos, rpückenfrei... Ihr wisst, was ich meine. Ich sammle Hochzeitsideen, die mir gefallen auf meiner Hochzeits-Pinterest Pinnwand.
wedding, Hochzeit, Braut, Hochzeitskleid
I couldn't find a weddingdress I completely fell in love with, so I decided to make my very own wedding dress. Next week I will tell you more about the fabrics I chose./
Ich bin, trotz der riesengroßen Auswahl an Hochzeitskleidern, einfach nicht fündig geworden und habe deshalb beschlossen, mir mein eigenes Hochzeitskleid nach meinen Wünschen zu nähen. Für welchen Stoff ich mich nun entschieden habe, werde ich Euch nächste Woche berichten.
This is our "Save the Date" postcard and our wedding invitation (the steelblue is a bit darker then on the picture above and the paper has a pearly finish). When Jan and I saw this invitation at kartenmacherei.de, we both said: this is it... it reminds me a lot of the fairytale 'Sterntaler' (The Star Money) by the Brothers Grimm, I loved this fairytale when I was a child./
Dies ist unsere "Save the Date" Postkarte und die Hochzeitseinladung mit Banderole (das Stahlblau ist noch etwas dunkler und das Papier schimmert perlmutartig). Als Jan und ich die Karte bei kartenmacherei.de sahen, waren wir uns sofort einig, dass wir diese als Einladungskarte nehmen würden. Es erinnert mich sehr an das Märchen Sterntaler der Gebrüder Grimm, das ich in meiner Kindheit sehr mochte.


Kommentare:

  1. Liebe Stef, da meine Hochzeit noch nicht 2 Jahre her ist und meine Tochter im letzten Sommer geheiratet hat, kann ich deine derzeitigen Gedankengänge sehr gut nachvollziehen. Meine Tochter hat auch alles was ihr gefallen hat gepinnt. Das war wirklich vorteilhaft. Dass du dir dein Kleid nähst, finde ich total spannend. Ich habe mir nicht mal getraut, mein Kleid selbst zu kürzen. Ich bin total gespannt was du für dich gewählt hast und ziehe jetzt schon den Hut �� Eure Karten sind sehr geschmackvoll. Lieben Dank das du uns teilhaben lässt. Genieße die aufregende Planungsphase. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Die Planung ist so aufregend, die habe ich auch so genossen! Wenn ich dir eine Tipp geben darf zum Hochzeitskleid, fertige dir eine zweites schlichtes leichtes Kleid an für den Fall das du am Abend wechseln möchtest ;) So ein Brautkleid kann ein ganz schönes Gewicht mit sich bringen und je nach Wetterlage freut man sich auf einen spontanen Kleider wechsel.
    Wir planen in Vier Jahren noch mal unser Ehegelöbnis zu erneuern und eine große Feier zu veranstalten und für diese Hochzeit bin ich auch schon am planen :D
    viele liebe Grüße Yvonne
    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für den Tipp, liebe Yvonne. Ich habe mir schon so etwas gedacht, im August kann es ja auch noch richtig heiß werden. Ich würde mir auch gern ein weißes Spitzenkleid nähen, den Stoff dafür habe ich bereits, ich habe es aber erst mal hinten an gestellt, denn als erstes möchte ich mein Hochzeitsreise fix und fertig haben.
      Eine wirklich große Feier planen wir gar nicht, es wird eine recht kleine Feier, aber dazu in den folgenden Wochen mehr.
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  3. Nice! Beautiful dresses

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. So happy that you decided to make your gown. It will be perfect I'm sure 😊
    Looking forward to following along.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stef, schöne Karten habt ihr ausgewählt und der lateinische Spruch gefällt mir natürlich besonders gut. Ich glaube, wir hatten uns schonmal über unseren 'humanistischen' Werdegang ausgetauscht 😉. Bin gespannt, wie du dein Kleid gestaltest! LG Anna

    AntwortenLöschen