9. März 2016

From Runway to Everyday .:. Red & Orange

http://seaofteal.blogspot.de/2014/10/tartan-red.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2014/04/magnolia.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2012/10/team-teal.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2013/05/tequila-sunrise.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2012/10/afterwork-playground.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2013/03/orange.html
Click the picture for full blogpost. / Für den ganzen Blogeintrag, einfach auf das Bild klicken.

EN Orange and red were prominent in the runway shows for spring/summer 2016. Above you can see my two favorite combination: an orange skirt combined with an orange and navyblue scarf by Karen Walker SS 2016 and a white dress with orange details by Ralph Lauren SS 2016. I absolutely love the fresh combination of white and orange in the Ralph Lauren dress.
Actually red is not my favorite color, I own just one red garment: the red pants you see above. But I recevied a red and white printed Dolce&Gabbana fabric from Italy so I'm thinking what to make of this fabric (I'm thinking either a dress or a jacket) and how to combine the color.
Orange instead is a color I really like (but don't wear that often), especially in combination with navyblue. IMO both bold colors, red and orange, go well in combination with white, grey and beige.
What do you think? Do you like and wear the colors red and orange or do you wear them rarely like me?
Sincerely,
Stef

DE Auf den Laufstegen der Designer wurden für das Frühjahr und den Sommer 2016 viele orangefarbene und rote Kleidungsstücke gezeigt. Oben zeige ich Euch zwei meiner Favoriten vom Laufsteg: einen orangen Rock kombiniert mit einem orange-blauen Tuch von Karen Walker und ein weißes Kleid mit einem orangen Streifen von Ralph Lauren. Besonders das weiße Kleid mit dem orangen Highlight gefällt mir sehr gut.
Eigentlich ist Rot keine Farbe, die ich häufig trage, eigentlich besitze ich nur eine einzige rote Hose und zwei rote Taschen, die das Outfit aufpeppen. Da ich aber einen rotgemusterten Dolce&Gabbana Stoff aus Italien mitgebracht bekommen habe, wollte ich mich mit der Farbe Mal wieder auseinandersetzen. 
Orange mag ich ganz gern, vor allem in Kombination mit Dunkelblau, aber auch in Kombination mit Beige, Weiß oder Grau finde ich die beiden knalligen Töne sehr chic.
Ich weiß noch nicht genau, was ich mir aus meinem roten Dolce&Gabbana Stoff nähen soll: ein Kleid oder doch eine Jacke??? Darüber werde ich noch ein bißchen grübeln.
Wie steht Ihr zu Orange und Rot? Tragt Ihr diese Farben häufig oder eher weniger, so wie ich?
Liebe Grüße,
Stef
fotogarfiert von JFN
div class="td-widget" data-td-args="{'widget':'bvquwfodx0tks47z'}">



*Affiliates

Kommentare:

  1. Orange geht gar nicht. Überhaupt gar nicht. Bei mir erzeugt Orange körperliche Qualen. Rot mag ich sehr. Allerdings muss ich mich "rot" fühlen, um es tragen zu können. An den meisten Tagen schleppe ich mich "beige" durch meinen Alltag. Aber manchmal - wenn man aufwacht und die ganze Welt umarmen möchte - dann trage ich rot. Dann fühle ich mich dem Rot gewachsen.
    LG Martina
    PS: Bitte, bitte mache ein Bild von deinem Stoff. Ich bin ja ganz hibbelig. Einen Dolce & Gabanna...oh, wie schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      Du sprichst mir aus der Seele... man muss sich einfach 'rot fühlen' um es tragen zu können. So geht es mir auch! Also wenn Du Beige magst, vielleicht gefällt dir ja dann trotzdem meine aktuelle Kombination auf meinem Blog... es ist auch nur wenig Orange dabei! ;)
      Den Dolce&Gabbana Stoff zeige ich demnächst Mal, sobald ich ihn fotografiert habe! :)
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  2. I love red and orange - especially orange. I've been wanting to make an orange blazer for over a year, and your outfit pictures have reminded me of that!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gail,
      hah, thats great news! I like my orange Blazer, I think it's a great garment for summer! So I hope you will finish this blazer, can't wait to see it!
      Greetings from Germany.
      Stef

      Löschen
  3. Liebe Stef,
    ich mag deinen Zeichenstil wirklich sehr und finde es toll, dass du das in deinen Blog integrierst. Zeichnest du komplett am PC oder nur das Colorieren?
    Was den Dolce&Gabbana Stoff angeht schließe ich mich Martinas Ruf an... ich bin total neugierig, wie der Stoff aussieht :))

    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      Dankeschön! Die Konturen zeichne ich von Hand, den Rest mach eich am PC bzw. Grafiktablet.
      Ich habe noch kein Foto von dem Dolce&Gabbana Stoff gemacht... das hole ich demnächst nach, vielleicht kann ich dann ja auch schon mehr zu meinem Nähprojekt sagen. ich weiß nämlich noch nicht genau, was ich daraus nähen soll.
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  4. Liebe Stef, ich finde orange toll. Sogar mit rot ;)
    Du zeichnest wunderbar. Macht Spaß das anzuschauen.
    Dolce & Gabbana Stoff? Bin gespannt .
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      Fotos des D&G Stoffes kommen demnächst, wenn die Planung abgeschlossen ist...
      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinen Zeichnungen, das freut mich ganz besonders.
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  5. Mir geht es wie Martina. Orange ist nicht meine Farbe. Rot hingegen mag ich sehr. Da ich ein Fan von schwarz-weiß Kombinationen bin, bringt rot etwas Frische rein.
    Der Dolce&Gabbana-Stoff interessiert mich auch!
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Doris,
      da bin ich ja gespannt, wie Dir meinen aktuelles Outfit auf dem Blog gefällt... Orange mit Beige! :)
      Stimmt, Rot als knalliges Accessoire passt hervorragend zu schwarz-weiß Kombis.
      Den Dolce&Gabbana Stoff zeige ich demnächst, wenn die Nähpläne langsam Gestalt annehmen! :)
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen