9. Februar 2015

Wechselhaft .:. Chartreuse und Schwarz

 Turtleneck / Rollkragenpullover - Esprit
Chartreuse Midiskirt - DIY (pattern: Burda style V-7178), inspired by this Tibi skirt
  Midirock - selbst genäht (Schnitt: Burda style V-7178, Stoff: Baumwollsatin), inspiriert durch diesen Rock von Tibi
Tights / Strumpfhosen - under2wear (via Rossmann)
Clutch - Anthropologie
Booties - Zara (F/W 2014)
Statement-Necklace / Halskette - Stella&Dot
Bracelets / Armreife - Dyrberg/Kern, Stella&Dot

Neulich habe ich meinen Kleiderschrank aufgeräumt und stieß dabei auf diesen gelbgrünen Midirock. Die Farbe ist schwer zu beschreiben, es ist kein Neon- aber auch kein richtiges Maigrün, ich finde die Farbbezeichnung Chartreuse am Treffendsten. Ich habe mir den Rock 2013 genäht und auf diesen Bildern kann man die Farbe vielleicht noch besser erkennen. Verwendet habe ich einen leicht stretchigen Baumwollsatin. Leider konnte ich keinen Baumwollsatin in dieser Farbe finden, unten findet Ihr aber Baumwollsatin in anderen schönen Farben und Mustern. Der Midirock sieht nämlich in klassischem Schwarz, elektrisierendem Blau, knalligem Rot oder mit Muster auch toll aus.
Eigentlich war dies ein abendliches Outfit für eine kleine Feier, die Fotos haben wir aber tagsüber gemacht und wie man unschwer erkennen kann, wechselte das Wetter innerhalb von 15 Minuten von Schnee zu Sonne (die letzten Bilder wurden als erstes aufgenommen). Ich finde die sommerliche Variante ohne Strumpfhose eigentlich viel hübscher, aber man kann es einfach nicht leugnen... es ist nun Mal Winter und da muss man sich eben entsprechend anziehen (daher auch der Rolli und die Booties).
Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart.
Liebe Grüße,
Stef


Kommentare:

  1. so gorgeous
    love your skirt
    xx
    http://anoddgirl.blogspot.com.au

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit! Eigentlich ist das eine Rocklänge, die ich nicht so mag, aber der Rock sieht wirklich toll aus! Die ganze Kombi mit dem Rolli, der blickdichten Strumpfhose und den Schuhen gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich noch mal korrigieren. Ich schreibe, dass ich diese Rocklänge nicht mag, das muss heissen, bisher mochte ich diese Rocklänge nicht. Denn tatsächlich gefällt sie mir immer besser und ich plane, mir für den Frühling/Sommer einen Rock in der Art wie Deiner zu nähen.

      Liebe Grüße Irene

      Löschen
    2. Hallo liebe Irene,
      bei dieser Rocklänge bin ich auch immer wieder zwiegespalten... es kommt sehr auf die Länge an, denn sonst sehen die Waden komisch aus (finde ich bei mir zumindest), am Besten gefällt mir die Midilänge dieses Rocks an mir.
      Ich freue mich, dass ich Dich inspirieren konnte. Es ist einfach eine tolle Erweiterung des Kleiderschrankes und muss ja auch nicht so knallig sein wie meiner. Ich besitze solche Midiröcke noch in hellblau, marineblau, rot und schwarz...
      Ich freue mich schon auf Deine Version des Midirocks.
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  3. I’ve just found your blog and I’d like to say that I’m in love with it!
    Interesting posts, beautiful photos & design! It’s really amazing!
    Great job! I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen