12. Januar 2015

Mustermix .:. Streifen und Karo

 Stripes Jumper / gestreifter Pullover - H&M
Leatherpants - made by me (pattern: Burda style 04/2013 #114)
Lederhose - selbst genäht (Schnitt: Burda style 04/2013 #114, alle Änderungen sind hier beschrieben)
Scarf, Cape / Schal - Zara
Calfhair Bag / Ponyfell Tasche - Zara
Booties - Zign
Bracelets / Armreife - Dyrberg/Kern, Leaf

Streifenpullover und ich, wir haben eine lange und innige Beziehung. Ich habe wirklich unzählige verschiedenfarbige gestreifte Oberteile. Mein neuester Zugang ist dieser H&M Pullover (gerade im Sale). Da ich meine Lederhose lange nicht mehr gezeigt hatte und sie unverdientermaßen viel zu selten von mir getragen wird, habe ich sie wieder aus dem Kleiderschrank gezogen. Leider rutscht sie durch die innere Baumsollbeschichtung ein wenig. Ich werde sie wohl doch noch ein wenig enger machen müssen. Falls Ihr Euch eine Lederhose nähen möchtet, empfehle ich Euch dieses Lederimitat von Stoff und Stil. Ich habe es für meine Lederhose benutzt, es ist sehr elastisch und etwas dicker (innen mit Baumwolle beschichtet, seidiges Finish). Es ist zwar nicht ganz einfach zu nähen, aber die Mühe lohnt sich, es ist wirklich ein hochwertiges Lederimitat. Man sieht überhaupt nicht, dass es ein Imitat ist. Ich hatte auch mein Ledertop aus diesem Material genäht.
Ich hoffe, Ihr habt Euch an den Booties noch nicht sattgesehen. Ich mag sie einfach so sehr: sie sind leicht zu kombinieren und haben die perfekte Höhe, um lange darin zu laufen. Daher habe ich sie in letzter Zeit fast ausschließlich getragen.
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße,
Stef


Kommentare:

  1. Klasse Outfit! Vor allem die Kombi aus Streifen und Karos gefällt mir! Das würde ich genauso auch tragen ;) Auf den Karoschal bin ich ja ein bisschen neidisch, da war ich letztes Jahr einfach nicht schnell genug. Außerdem finde ich es gar nicht schlimm, wenn ein und dasselbe Teil immer wieder getragen wird, wie deine Booties. Wir haben ja alle nur einen begrenzten Kleiderschrank/Budget und teilweise frage ich mich bei professionellen Modebloggern schon, ob die wirklich so viele neue Sachen ständig kaufen oder ob die nur gesponsert/geliehen sind. So finde ich es viel realistischer.

    Dir auch einen schönen Montag!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. so gorgeous
    love the scarf!
    x
    http://anoddgirl.blogspot.com.au

    AntwortenLöschen