25. Dezember 2014

Verschlüsselt .:. Schwarz und Gold

 Dress, inspired by Dolce&Gabbana - made by me (pattern: Burda style 11/2012 #122 with a lot alterations, read my alterations here)
Kleid, inspiriert von Dolce&Gabbana - selbst genäht (Schnitt: Burda style 11/2012 #122 mit sehr vielen Anpassungen, mehr zu meinen Anpassungen hier)
Earrings / Ohrringe - Asos
Clutch - H&M
Fur collar / Felzkragen - Ebay, ähnlich hier und hier
Coat / Mantel - Mango
Tights / Strumpfhosen - under2wear (via Rossmann)
Booties - Zign
Star bracelet / Sternenarmband - J.Crew
Nails / Nagellack - Essie licorice

Ich hoffe, Ihr hattet gestern einen schönen Heiligen Abend und konntet die Zeit mit Eurer Familie verbringen. Wie versprochen, zeige ich Euch heute mein selbstgenähtes Weihnachtskleid. Ich hatte den Stoff schon seit Oktober liegen, denn als ich ihn im Stoffladen gesehen habe, wusste ich sofort, dass daraus mein Kleid zum Heilen Abend wird. Der Stoff ist sehr stretchig, weshalb ich den Schnitt recht körpernah genäht habe (das übrige haben die Weihnachtsplätzchen und Süßigkeiten erledigt). Der Schnitt ist derselbe, den ich schon für mein mintfarbenes Spitzenkleid im Sommer verwendet habe. Die Änderungen, die ich dafür gemacht hatte, habe ich übernommen und noch Ärmel angesetzt (wie im Schnitt auch vorgesehen). Da ich es persönlich sehr mag, wenn Ärmel (sofern das Kleid Ärmel hat) bis zur Armbeuge gehen, habe ich sie in dieser Länge gearbeitet. Es wären aber auch eine dreiviertel Armlänge oder kurze Arme möglich. Ganz ohne Ärmel war es mir zu kühl, dann hätte ich einen Cardigan tragen müssen und das wollte ich nicht.
Der Stoff ist übrigens inspiriert von der Herbst/Winter Kollektion 2014 von Dolce&Gabbana, die ebenfalls viele Kleider mit Schlüsselmotiven auf Ihrer Modenschau vorgestellt haben (z-B. dieses Kleid oder dieses).
Ich hoffe, Ihr habt schöne Weihnachtsfeiertage mit Euren Lieben.
Liebe Grüße,
Stef


Kommentare:

  1. Great outfit!) www.elationofcreation.com

    AntwortenLöschen
  2. Dein Weihnachtskleid ist sehr schön geworden, der schlichte Schnitt ist für den Print einfach perfekt! Die Kombination mit dem Pelzkragen und den goldenen Accessoires gefällt mir sehr. Ich wünsche dir noch schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,

    an diesem Outfit stimmt mal wieder alles! Der Stoff, der Schnitt, der pelzige Schal-Kragen, die Clutch, die Ohrringe bis hin zu Schuhen und Strumpfhosen - ALLES! Du bist einfach wunderbar und es ist immer wieder überzeugend, wie Dein Kleidungsstil ein Stückchen Deiner inneren Haltung zum Vorschein bringt... zumindest habe ich so eine Ahnung davon ;-)
    Dir alles Liebe und noch schöne, restliche Festtage!

    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Kleid und der gesamte Look gefällt mir unheimlich gut, Stefanie!
    Wie Du mag ich längere Ärmel am liebsten, eben weil man nicht immer etwas drüber tragen muss.
    Dein Sternenarmband ist so schön!!

    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid ist ein Traum und mit den Accessoires einfach perfekt. Den Schnitt sollte ich mir wohl einmal näher betrachten. Allerdings sieht es in der Burda nicht annähernd so schön aus.. Naehkatze

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Arbeiten sehr schön. Deine Stoffauswahl ist toll! Hast du bestimmte Läden wo du diese kaufst? Dieser key print zum Beispiel ist genial. Viele Grüße Elsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elsi,
      den Stoff habe ich hier gekauft. Allerdings muss ich betonen, dass es KEIN Original Dolce&Gabbana Stoff ist, keiner der Stoffe im Onlineshop ist ein Original Stoff. Neulich habe ich diesen Stoff mit Schlüssel-Druck aber noch im Onlineshop gesehen... einfach Mal durchklicken.
      Liebe Grüße,
      Stef

      P.S.: Du hättest aber nicht extra einen anonymen Account anlegen müssen... ;)

      Löschen