5. September 2014

Berliner Tage .:. Berlin Days

z
Longsleeve - H&M (alt)
Jeans - H&M
Utility Jacket / Jacke - H&M
Lace Sneaker / Turnschuhe aus Spitze - Superga x The Blonde Salad
Bag / Tasche - Tory Burch
Ein Regenbogen voller Stoffe im Idee.creativ im KaDeWe, Berlin.
Dolce&Gabbana inspirierter Punktejersey.
Am zweiten Tag unseres Berlintrips waren wir morgens einkaufen. Im Idee.creativ im KaDeWe habe ich mir zwei unifarbene Hosenstoffe und einen bedruckten Strick gekauft. Ich hoffe, ich kann diese Nähprojekte nach unserem Urlaub gleich in Angriff nehmen, denn es sollen herbstliche Hosen werden. Ich kam leider zu einem ungünstigen Zeitpunkt, zwar waren die Sommerstoffe noch um 20% reduziert, aber die Auswahl war nur noch bescheiden. Auch Designerstoffe habe ich dieses Mal nicht so viele gesehen wie sonst. So wie es aussah, sollten demnächst die Herbst-/Winterstoffe eintreffen, denn es wurden einige Regale freigeräumt. Vielleicht sollte ich sagen: Zum Glück waren die neuen Stoffe noch nicht eingetroffen, denn eigentlich habe ich schon wieder genug Nähideen für zwei Winter. Allerdings habe ich keinen der Stoffe, die oben zu sehen sind genommen...
Am Nachmittag dieses Tages haben wir die Gemäldegalerie besucht. Wir könnten dort Tage verbringen und blieben, bis die Galerie schloss. Danach sind wir zu unserem Lieblingsjapaner in Berlin, Makoto, gefahren. Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass ich ein Jahr in Japan gelebt habe und daher bin ich bei japanischem Essen sehr wählerisch, denn es schmeckt einfach nicht original Japanisch. Das ist im Makoto anders: ich liebe das Essen dort und es schmeckt auch authentisch Japanisch (es wird auch von Japanern betrieben). Auch dieses Restaurant besuchen wir wirklich immer, wenn wir in Berlin sind. Ich kann es Euch sehr empfehlen, falls Ihr japanisches Essen mögt.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße,
Stef



Kommentare:

  1. Da hattest Du ja eine schöne Zeit in Berlin, liebe Stefanie. Kultur, Shopping und gutes Essen, von allem etwas!
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei Deiner Nähleidenschaft und Deinen vielen tollen Projekten immer wieder Stoffe gibt, die Dich besonders ansprechen und dennoch schade, dass die neuen noch nicht eingetroffen waren. Ist aber schon spät, oder?

    LG,

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einem schönen Tag (auch wenn ich's jetzt nicht mit Nähen und Stoffe aussuchen habe) und das Outfit gefällt mir auch!

    AntwortenLöschen