24. Juni 2014

Streifen .:. Leo

Stripes Dress / Gestreiftes Kleid - Dorothy Perkins (im Sale)
Leo-Clutch - Banana Republic
Leo-Sandals / Leo-Sandalen - JustFab
Jewelry / Schmuck - Stella&Dot, Asos
Nails / Nagellack - Ciaté amazing gracie, Essie bobbing for baubles
Shades / Sonnenbrille - Oscar de la Renta
Dieses Kleid hatte ich schon vor einer gefühlten Ewigkeit gekauft. Ich habe bei Dorothy Perkins entdeckt, dass sie auch Langgrößen führen. Daher habe ich mir dieses Kleid probeweise in Langgröße bestellt. Ich finde aber, es könnte fast noch einen Tick länger sein. Bis jetzt ist mir nicht aufgefallen, dass die Streifen am Ärmel breite Schultern machen (erst hier auf den Fotos). Ich habe von Natur aus eigentlich keine breiten Schultern, aber der Streifenverlauf an den Raglanärmeln betont die obere Partie. Ich überlege gerade, ob es vielleicht helfen würde, die Ärmel zum Ärmelsaum schmaler zu nähen... Das sollte ich Mal abstecken und anprobieren, denn die Ärmel sind schon sehr weit. An sich ist das Kleid super bequem und es war perfekt für meine Urlaubszeit in der letzten Woche. Bei uns ist der Sommer ja schon seit einem Monat angekommen...
Die Leo-Sandalen habe ich bei JustFab gefunden. Vielleicht kennt die ein oder andere diesen Onlineshop ja aus der Fernsehwerbung. Ich habe für die Schuhe knapp 20€ bezahlt, da es meine erste Bestellung war (da bekommt man einen Rabatt)... mehr sind die Schuhe aber fast nicht wert. Sie laufen sich gut, aber man merkt den Preis deutlich bei Verarbeitung und Material. Die Auswahl bei JustFab ist riesig und ich hätte mir locker noch 3 Paar Schuhe mitbestellen können, aber ich wollte den Versand erst einmal testen. Jetzt kommt das interessante: ich wurde sofort in den VIP Bereich aufgenommen. Das heißt aber nichts anderes, als dass ab jetzt Monat für Monat 39,95€ von meinem Konto abgezogen werden sollen und ich mir dafür etwas bei JustFab bestellen kann/soll. Drückt man zwischen dem 1. und dem 5. jedes Monats den "Pause-Button" auf deren Homepage, wird das Geld nicht abgezogen. Allerdings behaupte ich Mal, dass man daran nicht jeden Monat denkt. Bestellt man nichts, bleiben die monatlichen 39,95€ auf dem Konto bei JustFab in Form von Credits erhalten.
Ich habe sofort, nachdem ich die Sandalen bekommen habe, mein Benutzer-Konto gelöscht... das ist wiederum auch nicht so einfach (online ist es nicht möglich), denn man muss bei einem Callcenter anrufen und sich von einer netten Dame viele Fragen anhören, warum man nicht mehr bei JustFab kaufen möchte und ob man sich ganz sicher ist...
Bildet Euch Euere eigene Meinung, ob Ihr bei JustFab mitmachen wollt oder nicht. Ich persönlich lege mein Geld dann doch lieber woanders an... Die Sandalen sind in Ordnung, daher habe ich sie behalten. Ich hoffe, ich konnte Euch mit meinem Erfahrungsbericht helfen.
Vielen Dank für Euren Besuch und Euren vielen netten Worte zu meinem Spitzenkleid. Darüber habe ich mich besonders gefreut.
Liebe Grüße,
Stef



Kommentare:

  1. Schönes Kleid!! Ich liebe Streifen!

    Aber noch bevor ich deinen Text las, dachte ich mir: "Hmmmm, die Schulterpartie/Ärmel ist irgendwie unvorteilhaft." Ihr Schnitt macht insgesamt einen "ungünstigen Oberkörper". Nicht nur breitere Schultern, auch die Brüste wirken ... äh ... tiefer. ;-)))))

    Ja, vielleicht solltest du die Ärmel schmäler machen. Wobei mein erster Gedanke war, dass sie zu lang sind. Ich würde sie wohl kürzen! (Oder zumindest mal abstecken.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, habe ich ja im Text alles schon behandelt. Was die Oberweite angeht, ich habe diesen BH bewusst gewählt, da ich meine Oberweite auf allen vorherigen Bilder als "hochgeschnallt" empfunden habe. Auf diesen Bildern sitzt mein Busen anatomisch richtig und eben nicht zu hoch...
      Ich werde die Ärmel zunächst Mal abstecken und sehen, wie es wirkt.

      Löschen
    2. jaja, klar hast du das alles behandelt ... :-) Ich wollte dir nur deinen Eindruck bestätigen.

      Also "hochgeschnallt" habe ich deine Büste übrigens nicht empfunden, gar nicht. Ich fand's auf den anderen Bildern gerade richtig ... Aber ich bin natürlich nicht der Maßstab. ;-)

      Löschen
    3. Naja, ich habe es vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt. Aber ehrlich, ich hatte so ein bißchen den Eindruck. Wie Du sagst, es ist irgendwo auch eine Wahnehmungssache. Ich versuche meine Oberweite immer zu minimieren! :)
      Ich werd Mal gucken, ob ich an dem Kleid noch was ändere.

      Löschen
    4. Liebe Stefanie,

      jetzt habe ich auch Euren Dialog gelesen und möchte kurz dazu etwas anfügen, was vielleicht von Nutzen ist:
      Ich finde die Höhe des Busens völlig in Ordnung. Es sieht sehr natürlich aus. Wenn die Brustwarzen in etwa auf halber Strecke des Oberarms positioniert sind, ist das proportional genau "richtig". Das Gefühl, dass die Brust vielleicht etwas zu tief sitzen könnte, kommt von der Höhe des Ausschnitts. Wäre dieser etwas tiefer, wäre wahrscheinlich auch Susannes Eindruck ein anderer.

      Zu den Ärmeln: Ich persönlich finde ja die Weite der Ärmel gut, denn sie sind das besondere Element an dem Schnitt. Sie heben das Kleid vom "normalen" Etuikleid-Schnitt ab. Weite Ärmel sind derzeit modern und so wirkt auch das Kleid gerade wegen der weiteren Ärmel sehr modern. Allerdings würde ein engerer Ärmel dafür sorgen, dass die gesamte Schulter-Partie schmaler und zierlicher wirkt. Das ist für mich weniger eine "Richtig-oder-Falsch"-Entscheidung, sondern vielmehr eine Entscheidung, was einem persönlich wichtiger ist: möglichst schlank auszusehen oder modisch zeitgemäß mit XXL-Ärmel ein Statement zu setzen.

      Hoffe, das hilft in der Diskussion weiter!

      Liebe Grüße an Euch beide von
      Stephanie

      Löschen
  2. Liebe Stefanie,

    ein wunderschönes Kleid! Vor allem gefallen mir die Raglanärmel, die nicht nur eine schöne Schulterlinie formen, sondern dazu beitragen, Deine X-Figur noch kurvenreicher zu gestalten. Und Streifen mit Leo gehören ohnehin zu meinen Lieblingsmustern. Da hast Du es mal wieder genau getroffen :-)

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid ja hier am Fachsimpeln ;-) Mir gefällt das Kleid sehr gut! Ich war gerade vorhin auf der Dorothy Perkins Seite, da ich gestreifte Pumps suche - die es natürlich ausgerechnet in 40 nicht gibt :-(
    Ich bin schon öfter mal auf JustFab gestoßen - Deine Leo-Sandalen finde ich so schick! - aber ein Abo würde ich auch nicht eingehen. Danke für Deine Erläuterungen dazu.

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen