8. Mai 2014

Pastell .:. Schaldruck

Scarfprint Tunic - made by me (pattern: burda style 05/2012 #115)
Schaldruck Tunika - selbst genäht (Schnitt: Burda style 05/2012 #115)
Pants - made by me (pattern: burda style 11/2012 #107 )
Hose - selbst genäht (Schnitt: Burda style 11/2012 #107)
Bag /Tasche - Stradivarius
Pumps - PierOne
Rings / Ringe - Asos
Nails - Ciaté
Heute zeige ich Euch noch ein Outfit vom letzten Wochenende. Wie ich gestern festgestellt habe, scheine ich mich gerade dem Me Made May anzuschließen (davon habe ich gestern erst erfahren), denn bis jetzt habe ich im Mai (teilweise) selbstgenähte Outfits gezeigt. Mal sehen, ob ich das den ganzen Monat durchhalte. Genau genommen hatte ich bereits einen Me Made March, weil ich da auch nur Outfits mit selbstgenähten Teilen gezeigt habe... Ich bin gespannt, wohin mich der Mai noch führt...
Sowohl die Hose als auch die Tunika sind schon älter und ich habe sie schon mehrmals auf meinem Blog, daher gehe ich nicht noch einmal auf dei Schnitte ein. Falls Ihr dazu aber Fragen habt, mailt oder kommentiert einfach.
Für alle Hobbyschneiderinnen habe ich heute auch noch einen Tipp: auf dem Blog von stoffe.de wird heute das Buch "Stoff, Schnitt & Stitch. Das große Grundlagenbuch des Nähens" verlost. Wenn Ihr Lust habt, macht doch mit. Ich habe mir das Buch bereits angesehen und finde die Schnitte für Einsteiger gut geeignet und easy nachzunähen.
Ich wünsche Euch viel Glück und liebe Grüße,
Stef



Kommentare:

  1. Hallo, leider muss ich anonym posten, weil ich keines der Profile mein eigen nenne. Zunächst einmal, Kompliment für deinen Blog. Habe ihn kürzlich entdeckt und mag es sehr darin zu lesen. Du hast einen so ganz anderen Stil als ich ihn pflege, aber deine feminine Art gefällt mir sehr. Du bist super fotogen und deine langen Beine lassen deine Garderobe erstrahlen.
    Dein heutiges Outfit finde ich nicht so wirklich gelungen. Es wirkt etwas altbacken und bei der Bluse stört mich der rote Punkt, der irgendwie unglücklich "Bauchnabel" schreit. Handwerlich ist sie toll gemacht, ich wünschte ich könnte das, vielleicht wirkt es auch nur so auf dem Foto und in real ist alles harmonisch.
    Ganz liebe Grüße, Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinem Blog. Es freut mich, dass Dir mein Stil gefällt.
      Der Mittelpunkt der Tunika ist eben nach dem Muster gewählt und hat sich so ergben, mein Bauchnabel sitzt noch weiter unten! :) Ich finde es aber interessant, diesen Blickwinkel hatte ich noch gar nicht...
      Es ist ja auch ganz klar, dass ich nicht immer den Geschmack meiner Leser treffen kann.
      Ich bin gespannt, wie Dir meine folgenden Outfits gefallen.
      Liebe Grüße,
      Stef

      Löschen
  2. Liebe Stef,

    jetzt ärgere ich mich, dass ich den Tücherdruck auf dem holländischen Stoffmarkt doch liegengelassen habe. Deine Bluse finde ich toll und auch die ganze Farbkombi deines Outfits finde ich sehr gelungen. Für mich ist das Muster gar nicht altbacken, im Gegenteil, es liegt immer noch voll im Trend. Nun kann ich nur hoffen, dass es den Tücherdruck auch noch beim nächsten Stoffmarkt gibt.

    Der Me-Made-May wäre sicher auch etwas für dich gewesen. Es ist zwar anstrengend jeden Tag sein Outfit zu fotografieren und auch wirklich täglich etwas selbstgenähtes zu tragen, aber mir hat es schon gezeigt, welche selbstgenähten Teile immer noch meinen Geschmack treffen. Das eine oder andere wird nach diesem Monat auf jeden Fall weggegeben. Vielleicht bist du ja nächstes Jahr dabei?

    Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Julia

    http://www.sewionista.com/

    AntwortenLöschen