28. März 2014

wild racoons

Blouse with racoon print / Bluse mit Waschbär-Druck: Asos (alt)
Fauxleather Pants: made by me / Hose aus Lederimitat: selbst genäht (Lederimitat über Stoff&Stil)
Clutch / Tasche: Rebecca Minkoff
Pumps: Bershka
Polkadot-Watch / Uhr mit goldenen Polkadots: Shopebbo
Bracelets: Valentino, Dyrberg/Kern
Rings: Asos, Shopebbo
Necklace / Halsreif: Zara
Im November hatte ich Euch hier eine kleine Übersicht meiner geplanten Nähprojekte gezeigt. Inzwischen habe ich die Chiffonschleife und den Gobelin-Eggshape-Mantel genäht. Nun kann ich auch die Hose aus Lederimitat von meiner Liste streichen. Ich muss aber zugeben, dass ich inzwischen schon wieder an Frühlungsprojekten gearbeitet habe und die Hose auch schon ungefähr 2 Wochen fertig ist. Wie das bei handgemachten Sachen eben so ist, braucht alles seine Zeit...
Das Lederimitat habe ich von Stoff&Stil und liebe, liebe, liebe es einfach: es ist sehr elastisch und auf der Rückseite mit einem sehr glatten Baumwollstoff beschichtet, so musste ich die Hose noch nicht einmal füttern.
Als Grundschnitt für die Hose habe ich den Schnitt aus der Burda style 04/2013 #114 benutzt. Allerdings habe ich einige Änderungen vorgenommen: als erstes habe ich die Hose natürlich verlängert, dann an den Beinen etwas schmaler gemacht (bei dem elastischen Material wäre die Hose sonst zu groß geworden), schließlich habe ich den Reißverschluss vorne eingearbeitet (also ein normaler Hosenreißverschluss), nicht nahtverdeckt in der Seite.
Beim längeren Tragen habe ich nun gemerkt, dass mir die Hose an Hüfte und Oberschenkeln noch etwas locker sitzt, da werde ich die Seitennäht wohl noch einmal nacharbeiten. Außerdem überlege ich, den Saum noch etwas zu kürzen, damit die Hose unten nicht so stark aufliegt.
Alles in allem bin ich super zufrieden und liebe die Hose jetzt schon.
Da ich am Wochenende Mal wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich ein neues Nähprojekt beginnen.
Ich wünsche Euch ein schönes und kreatives Wochenende,
Stef

Kommentare:

  1. Und wieder ein tolles Ergebnis, Stefanie! Wie sehr ich Dein Talent bewundere, hatte ich hier ja schon öfter geschrieben.
    Ich trage meine Kunstlederhose auch sehr gerne, nun wird sie mir langsam zu warm, aber im Prinzip kann man sie ja ganzjährig tragen, sieht einfach immer schick aus!

    Dein Halsreif von ZARA gefällt mir unheimlich gut!

    LG und ein schönes Wochenende,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefanie, ich habe gerade deinen Blog gefunden und bin begeistert, dein Stil, deine Bilder, dein Nähtalent, ganz toll.
    Gefällt mir ausgesprochen gut. Du hast eine neue Leserin.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,

    das Outfit ist toll und - wie immer - "typisch Stefanie". Aber heute haben es mir die Schuhe besonders angetan... fantastisch! Hach, könnte ich doch nur höhere Absätze tragen! Genieße es, dass Du so stylische Schuhe tragen kannst und laufe eine Runde für mich mit, ja?

    Liebe Sonnen-Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen