12. Dezember 2013

Byzantine Christmas

Trenchcoat: made by me
Dolce&Gabbana inspied dress: Asos
Pumps: Pier One (via Zalando)
Bag: Roeckl
Pearls earrings: Asos (sold out)
Hairpins with pearls: Asos
Bracelet: Six
Nails: Essie sable collar

Dieses Kleid trug ich also bei unserer großen Weihnachtsfeier. Mir ist klar, dass mir das Kleid in Langgröße besser gepasst hätte (die Taillennaht sitzt etwas über der Taille), aber leider gibt es das Kleid nur in Normalgröße. Ich suche schon eine Ewigkeit nach einem schönen Gobelinstoff für solch ein Kleid, da ich aber keinen schönen Stoff finden konnte, hab ich auf dieses Kleid zurückgegriffen. Ich finde es absolut genial und es erinnert mich an die Herbst/Winter Kollektion 2013 von Dolce&Gabbana... mir hätte nur noch eine Krone, wie sie die Models auf dem Laufsteg trugen, gefehlt. Das wäre dann aber doch zu viel des Guten gewesen, oder?
Leider waren die Lichtverhältnisse beim Shooting nicht optimal, das sieht man am Weißabgleich. Ich werde das Kleid aber noch einmal in einer anderen Kombination tragen und hoffentlich wird dann das Licht ein bißchen besser sein.
Ich trage übrigens dünne Strumpfhosen, aber bei 5 Grad kann man es bei uns eigentlich kaum Winter nennen.
Ich wünsche Euch einen schönen letzten Arbeitstag, kommt gut ins Wochenende.
Liebe Grüße,
Stef

I was wearing this to our huge Christmas party. Unfortunately Asos had no version of this dress for tall girls, I prefere a more length version. But I really love this dress. I think it's very Dolce&Gabbana autumn/winter 2013, don't you think?
Unfortunately the light during this shooting day wasn't good, so you can see the different alignments. I'll show you the dress in another com,bination and hopefully with better light.
Have a great last working day.
Sincerely,
Stef

Kommentare:

  1. Du hast recht, das Kleid erinnert wirklich an die Dolce&Gabbana Kollektion. Die ich übrigens toll findet. Bei dir ist alles bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt. Die Tasche passt perfekt, der Schmuck sowieso und die lila Schühchen sind klasse. Sie harmonisieren ganz wunderbar mit dem Kleid. Liebe Stef, du hast so ein gutes Händchen für dein Outfit und den Accessoires.
    Ich bin neugierig wie du das Kleid das nächste mal stylst.
    Güße Cla

    Ach ja, die Frisur ist dir auch gut gelungen. :)
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön das Kleid!

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich absolut klasse liebe Stef - dieses Muster gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn nicht noch ein paar Weihnachtsgeschenke ausständig wären, dann würde ich bei Asos sofort zugreifen. Und ich gebe Cla absolut recht, Du hast so ein gutes Händchen und erreichst immer ein stimmiges Gesamtbild - wirklich genial. Alles Liebe Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  4. Du bist aber auch so eine Farbabstimmungskönigin! Wie die Schuhe mal wieder perfekt den
    lila Farbton und die Tasche den roten Farbton im Kleid aufgreifen, klasse!:)
    Und danke, dass du eine Strumpfhose anhattest, denn sonst hätte es mich hier vor dem Bildschirm
    direkt passiv frieren lassen!!!:) Aber du hast Recht, für die Jahreszeit ist es wirklich mild.
    LG, Vanessa

    www.piecesofmariposa.com

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stef,

    na das nenn ich mal ein Weihnachtsoutfit - Kompliment! Damit warst du doch sicher der Hingucker auf eurer Feier. Und wie ich sehe, hast du dich für die richtigen Schuhe entschieden: bei diesem holprigen Untergrund macht es wirklich keinen Spaß mit dünnen Stiletto-Absätzen zu laufen. Ich trage zwar liebend gerne Stilettos, aber bei diesen Pflastersteinen ist immer Vorsicht geboten.

    Und eine Sonnenrille zu Weihnachten zu tragen, kommt sicher auch nicht jedes Jahr vor...;-) Neben deinem tollen Outfit, gefällt mir auch dein Style, sprich deine Haare und dein Make Up.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen