21. Juni 2013

Maxi Moment

Top and miniskirt (underneath): H&M / Top und Minirock (drunter): H&M
Maxiskirt: hometailored (pattern: made by me), alternative: this or that skirt
Maxirock: selbst genäht (Schnitt: von mir erstellt), Kaufalternativen sind dieser und dieser Rock
Bag / Tasche: Hoffnung Berlin
Sea of Teal-Bracelet: DIY / Sea of Teal-Armband: selbst zusammengestellt (Buchstaben von Idee creativ)
Mice-Flats / Mäuse-Ballerinas: Farasion
Nails / Nagellack: Butter London Teddy Girl
Sunnies /Sonnenbrille: Vivienne Westwood

Letzten Sonntag konnte ich endlich meinen selbst genähten Maxirock ausführen. Wir haben ein Eis gegessen und sind dann noch ein wenig herumspaziert. Auf instagram (@seaofteal) hat schon jemand bemerkt, dass mein Eis zum Nagellack passt. Das war aber Zufall, denn ich wollte unbedingt die Sorte 'Drachenfrucht' probieren! :)
Kurz zum Maxirock: Den Schnitt habe ich mir ganz einfach selbst erstellt. Ich habe meine Hüftweite (mit ein paar cm Zugabe plus Nahtzugabe) und die gewünsche Länge des Rockes abgemessen. Dann habe ich die zwei Stoffrapporte genau übereinandergelegt (Vorder- und Rückseite sind bei mir identisch) und ein Rechteck ausgeschnitten (Breite: die Hälfte des Hüftumfangs plus Nahtzugabe, Länge: gewünschte Länge des Rockes plus Bund). Je nachdem, wie lang die Seitenschlitze sein sollen, näht man die Seiten zu. In den Bund habe ich ein Gummiband gezogen (3cm breit), d.h. die Bundzugabe muss man zur Länge dazuaddieren. Zum Schluss noch die Nahtzugabe beim Schlitz und am Saum einschlagen und feststeppen und das Gummiband am Bund einziehen. Fertig.
Falls Ihr Fragen habt, könnt Ihr mich gern kontaktieren.
Ich trage übrigens einen Jersey-Minirock drunter, da der Stoff etwas durchsichtig ist.
Auf meiner facebook-Seite gab es noch den Wunsch nach einem kurzen Bericht zu dem Nagellack von Butter London: Ich finde die Farbe Teddy Girl einfach phantastisch, richtig sommerlich pastellig. Leider benötigt man drei Schichten, um den Lack streifenfrei und deckend hinzubekommen. Dazu kommt, dass ich diese schmalen Pinsel nicht besonders mag (oder vielleicht kann ich mit diesem einfach nicht so gut umgehen). Mit den breiten Pinseln von Essie und Dior komme ich besser zurecht und das Ergebnis wird sauberer. Durch die drei Lackschichten braucht der Lack ewig um zu trocknen, hält dann aber mit Überlack an die 5 Tage.
Vielen Dank für Euren Besuch. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Stef

P.S.: Die Superga-Sneaker aus Spitze vom letzten Post reiben bis jetzt nicht.


Last sunday we went out for some icecream on that hot day and then strolled around a little bit. Someone said on instagram (@seaofteal) that my nails match the icecream, well I just wanted to try the flavor 'dragon fruit'! :)
About the maxiskirt: I made the pattern myself, but it's not that difficult. Just two rectangles, one for the front, one for the back. I used elastic ribbon for the waitsband. Then I fold the seam allowance of the slit and the hem. Finished!
I wear a jersey-mini skirt underneath because the maxiskirt-fabric is a little bit lucent.
Someone ask me via facebook about the Butter London nailpolish: I really love the color Teddy Girl, but I needed 3 layers and it took like forever to dry. I had difficulties using the small brush, I like the brushes of the essie or dior nailpolishes more.
Thanks for stoppin' by. I wish you a great weekend.
Stef

Kommentare:

  1. Nach deiner Beschreibung wie du deinen Rock genäht hast, hört sich das gar nicht sooo kompliziert an. Trotzdem habe ich die Vermutung, dass ich das nicht hinbekommen würde.

    Außer das tolle Muster, mag ich den Schlitz am Rock. Er ist nicht nur sexy, sondern verschafft mehr Beinfreiheit.
    Dein komplettes Outfit ist absolut sommertauglich, sehr schön....
    Schönes Wochenende, Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. WOOOW! Ein absoluter Traum! :D

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie, einen tollen Rock hast Du Dir da genäht - das Muster ist wunderschön und einen coolen Schnitt hast Du Dir da einfallen lassen. Ich suche auch schon ganz verzweifelt einen schönen Maxi-Rock - entweder der Schnitt gefällt mir nicht und wenn doch, ist er meist schon ausverkauft. Dein Armband hat es mir auch angetan - die Idee finde ich grandios. Und beim Nagellacken bin ich auch der dicke Pinseltyp - absolut :-) Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    ps: wenn Du meinen Kommentar jetzt zwei mal bekommen hast, kannst Du den ersten gerne löschen... Danke :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wouwwww! Ich finde dinen rock umwerfend! Stoff, Muster und Farben einfach Hammer und am Besten finde ich das Du ihn selbst genäht hast! Hut ab, ich wünschte ich hätte genug Geduld zum nähen :-) Wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Kira

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock, Stefanie! Das Muster ist ein Traum und sieht mit schwarz klasse aus.
    Bis ich endlich einen Maxirock oder -kleid gefunden habe, das nicht zu abendmäßig aussieht, ist vermutlich der Sommer vorbei. Aber der hat ja eh schon wieder Pause ... :-(

    Annette
    Join my giveaway: Fabulous clutch
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist toll, darf ich fragen woher du den Stoff hast?

    AntwortenLöschen