9. Januar 2013

burda style&new in

Ganz stolz präsentiere ich Euch heute meine erste Veröffentlichung. Ich wurde in der burda style 02/2013 auf Seite 75 unter der Rubrik "Selbst genäht" mit meiner Jacke veröffentlicht! :) Ich freu mich total!!!
Allerdings muss ich betonen, dass ich noch nie im Leben das Wort "arg" benutzt habe, weder schriftlich, noch mündlich! Ich spreche nämlich absolut tadelloses Hochdeutsch! :)
Außerdem möchte ich Euch meine neuesten Errungenschaften von H&M vorstellen: Sandalen mit Neon-Riemchen, Strickjacke und Armbänder, außerdem habe ich mir noch diese Bluse und diesen Blazer mitgenommen (alles aus der aktuellen Frühjahrskollektion).
Demnächst zeige ich Euch dann den Cardigan, den ich meinem Freund zu Weihnachten genäht habe... Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche und einen guten Start ins Wochenende, 
Eure Teal

I proudly present you my first published picture. I appear in the newest burda style (02/2013, p. 75) the jacket sewed myself. I'm so happy!!! 
Besides I wanna show you my newest arrivals from H&M of the spring collection: Sandals with neon, Cardigan und Bracelets and I also bought this Blouse and Blaze.
The next time I will show you the Cardigan I made for my boyfriend as a christmas present. I wish you a great start into the weekend,
Yours Teal 

Kommentare:

  1. Heyyyy it's soo cool that :) You have the lucky :)
    And yours shoes are very beautiful <3

    AntwortenLöschen
  2. gratuliere!!!

    :-)))) tja so ist es wenn man die rechte abtritt...

    ich heisse z.b. in burdastyle book Julie statt Julia, obwohl ich überall als Julia...stehe.

    AntwortenLöschen
  3. P.S. haben sie dich überhaupt gefragt? eine russin war totalplatt als sie sich "plötzlich" in der neuen ausgabe sah,die sie zufällig gekaft hat:-)

    AntwortenLöschen
  4. @Elo He: Thank you so much! You're sooo sweet! :)

    @Sewing Galaxy: Was ist denn das burdastyle book? Ich glaube, dass sagt mir nichts... Also ich wurde vorher angemailt, ob es für mich in Ordnung ist, veröffentlicht zu werden... Ich würde mich zwar auch freuen,w enn ich mich zufällig in der Burda finden würde, aber rein rechtlich fände ich das nicht in Ordnung! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. It is very nice. I tested it. Congratulations! More power to your elbow.

    P.S.Graphics code in the comments - this is very inconvenient. Can it be removed?

    AntwortenLöschen
  6. burdastyle book war ein projekt bei Burdastyle NY(burdastyle.com plattform).man hat ein wettbewerb für design ausgeshcrieben. ich habe teilgenommen, kam in die engere auswahl und ab dann war ein richtriges wettbewerb-man musste innerhalb 36h entwürfe uns collagen liefern.die,die gewohnen haben sind ein teil des buches. das buch beinhaltet schnittmuster und dqazu gibts unsere kreationen als variationen.danach bekamen wir stoffe und mussten in rekordzeit es fertig stellen und nach NY versenden.das buch gibts bei amazon und BS.
    lohnt aber nicht zu klaufen.alles sehr simple modelle.
    das mädel neben dir heißt Nadja und lebt in singapur(eine russin), sie weiß auch nciht,dass sie neben dir abgedruck ist:-)
    P.S.du hast die sicherheitsabfrage:-(

    AntwortenLöschen
  7. @Elena: Thank you so much! :) Sorry for the graphic code at the comment... I got 7 spam-comments every day on my blog so I started this code to stop it! :(

    @Sewing Galaxy: Boa, das ist ja ein tolles Projekt und dass Du in dem Buch auch noch veröffentlicht wurdest!!! Respekt! Burdastyle book muss ich Mal suchen! Ich hätte das nicht geschafft, ich brauch eimmer ewig für meine Schnitte und das Nähen! :)
    Ich bin neu bei der burdastyle.COM community, ich glaube aber, in der deutschen Burda werden auch Bilder von dieser internationalen Seite veröffentlicht... erst hatte ich mich über die internationalen Kreationen gewundert, aber dann hab ich mir schon gedacht, dass es auch von der .com Seite genommen wird. Wahrscheinlich hatte ich nur Glück, dass ich von burda angemailt wurde, denn sie wollten eine bessere Qualität des Bildes! :)
    Das mit der Sicherheitsabfrage tut mir leid... ich weiß, es ist total nervig, aber vor Weihnachten bekam ich irgendwann 7 Spam-Kommentare pro Tag auf dem Blog... das hielt sich komplett über Weihnachten und Silvester, deshalb habe ich diese Funktion eingestellt. jetzt komme nichts mehr. ich kanne s ja Mal wieder deaktivieren und sehen, ob wieder Spam kommt! :)
    Liebe Grüße,

    Teal

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool!!!!!! Glückwunsch!!! Und wann können wir dein Weihnachtsgeschenk bewundern? Liebe Grüße aus dem Norden- andrea

    AntwortenLöschen
  9. @Andrea: Hallo Andrea... vielen Dank! Bin auch stolz wie Bolle! :) Wir haben das Geschenk noch nicht fotografiert! :( Im Moment ist es echt stressig auf der Arbeit und das Wetter leider immer grau... ich hoffe jetzt aufs Wochenende! :) Liebe Grüße an alle!!! :)

    AntwortenLöschen
  10. hey!! Gratuliere, super Beitrag!

    ich würde mich freuen wenn du auch wieder einmal bei mir vorbei schaust! Fahr nächste Woche nach Berlin für die Lena Hoschek Show =)))

    glg aus Graz

    http://www.typicalstoffy.com

    AntwortenLöschen
  11. es hört sich besser als es ist. glaub mir das buch ist es nicht wert.ich wusste auch nciht,dass man verträge nachdem man sie abgeschlossen hat auch einseitig ändern kann;-).am anfang war das wirklich sehr shcön und interessant, am ende war nur frustration.
    tja, BS.com...hat sich auch zur einer enttäuschung entwickelt.
    früher gab es bei manchen kreationen bis und über 1000 klicks, 20-50 kommentare und sigar kontakte. ja, wir kannten uns sogar, besonders vintage-ecke.
    aber jetzt...die seite ist total kommerzialisiert,sogar projekte stehen jetzt auf der 2 stelle.kaum von den alten ist noch da.jede hat sein blog und seine kleine welt.
    es gab früher sogar alle paar wochen an einem bestimmten wochen tag einen freien schnitt zum downloaden. und die sind gut gewesen! mittlerwiele lebt communitiy von den eintagsfliegen. die meisten nutzen die plattform um auf die eigene blogs zu verweisen.
    ich vermisse die alte zeiten:-(

    AntwortenLöschen