21. September 2016

Catching the last rays of summer .:. Burda style 06/2011 #113B

Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidress
Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidress
Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidress
Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidress
Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidress
Burda style, nähen, sewing, DIY, Prada, Maxikleid, maxidressMaxidress - DIY (pattern: Burda style 06/2011 #113B)
Maxikleid - selbst genäht (Schnitt: Burda style 06/2011 #113B)
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada*
fotogarfiert von JFN

EN While I'm catching the last rays of summer, autumn/fall is coming to Germany. Nontheless I'm showing you another version of the Burda style 06/2011 #113B pattern (last time I showed you my shorter version of this dress pattern).
Since autumn/fall is here, I'm showing you below some great dress options for the coming season: how about a combination with a leather jacket and boots?
Have a great week.
Sincerely,
Stef

DE Während ich noch die letzten Sommersonnenstrahlen einfange, kommt der Herbst langsam nach Deutschland. Trotzdem zeige ich Euch heute noch meine Maxiversion des Burda style Schnittes 06/2011 #113B (letztes Mal habe ich Euch ja meine kurze Version des Schnittes gezeigt).
Da der Herbst aber nun vor der Tür steht: Wie wäre eine Kombination aus Maxikleid, Lederjacke und Stiefeln, die ich Euch unten zeige?
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Stef



*Affiliates

12. September 2016

In the flowerfield .:. Burda style 06/2011 #113B

Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Hemmers Itex, viskose, rayon, sewing, nähen, DIY, Burda style, Wanderlust&Co., Victoria Beckham, Nails Inc., Prada, Massimo Dutti
Turquoise dress - DIY (pattern: Burda style 06/2011 #113B, fabric: sponsored by Hemmers Itex**)
Türkises Kleid - selbst genäht (Schnitt: Burda style 06/2011 #113B, Stoff: zur Verfügung gestellt von Hemmers Itex**)
Sandals / Sandalen - Massimo Dutti (SS 2016)
Cuff with knot / Armreif mit Knoten - Wanderlust & Co.*
Nailpolish / Nagellack - Victoria Beckham for Nails Inc. Bamboo White*
Shades / Sonnebrille - Prada*
fotogarfiert von JFN

EN The summer is still going strong in Germany the last few days (every day sunshine and 30°C), so I was really happy about the opportunity to wear my ocean-turquiose dress for the last time this year. The fabric is a wonderful silky and leightweight rayon given to me by Hemmers Itex (here is their faceboog-page and their blog). Even though the fabric would have been perfect for a blouse with maybe a cute peter-pan-collar, I decided to make an easy summer dress, because of the vibrant color. 
About the dress:
- fabric: 100% lightweight rayon from Hemmers Itex
- pattern alterations: none (so the dress was finished really quick)
The best place to shoot this lovely and summery dress would have been the sea. Unfortunately our holidays are over and we don`t life near the sea (like the lucky people from the north of Germany), so the best thing I could do is taking pictures in a sea of flowers. Not that bad, right? ;)
I'm wishing you a great start to your week.
Sincerely,
Stef
Thank you Hemmers Itex for partnering on this post. The opinions in the text are my own.

DE Der Sommer zeigt sich in den letzten Tagen noch einmal von seiner schönsten (und heißesten) Seite und ich freue mich, mein ozean-türkises Kleid noch Mal tragen zu können. Ich habe diesen wunderbar luftigen und seidigen Viskosestoff von Hemmers Itex (hier geht es zur facebook-Seite und zum Blog) zur Verfügung gestellt bekommen und ich musste auch nicht lange überlegen, was ich daraus nähen wollte. Eigentlich hätte sich der Stoff wunderbar für eine hübsche Bluse (z.B. mit einem süßen Bubikragen) geeignet, aber die Farbe passt doch eher zu einem Kleiderschnitt, finde ich.
Zum Kleid:
- Stoffqualität: 100% Viskose von Hemmers Itex
- Änderungen am Schnitt: keine, der Stoff ist zwar luftig, aber nicht durchsichtig, so dass ich das Kleid nicht füttern musste (daher war das Kleid auch sehr schnell genäht)
Eigentlich wäre das Kleid perfekt für den Strand, da unser Urlaub aber gerade vorbei ist (wir seit Pfingsten nicht mehr am Meer waren) und ich unglücklicherweise nicht an Nord- oder Ostsee wohne (Neid!), kann ich leider 'nur' mit einem Meer aus Blumen dienen. Auch nicht so schlecht, oder? ;)
Ich wünsche Euch einen wundervollen Wochenstart.
Liebe Grüße
Stef
In freundlicher Zusammenarbeit mit Hemmers Itex. Die wiedergegebene Meinung ist meine eigene.

* Affiliate
**sponsored

9. September 2016

Give me lemons .:. Burda style 6763-V

Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Burda style, 6763, nähen, sewing, DIY, GAP, Michael Kors, Boden, Prada, Dolce&Gabbana
Silk top with lemon-print / Seidentop mit Zitronendruck - Burda style 6763-V*
Jeans Shorts - GAP*
Bag / Tasche - Michael Kors*
Espadrilles - Boden*
Sunglasses / Sonnenbrille - Prada*

EN My top made of lemon-printed silk is inspired by Dolce&Gabbanas resent summer collection*. I was looking for a sewing pattern for a top made of woven fabric and with bust darts (I just need them) and I was very happy finding this simple top pattern by Burda style.
I just found out that Burda style draft their patterns for B/C-cups (I'm not sure if it's the same size in all countries?). Well, I need D-cups, so I made a full-bust adjustment on this pattern (I followed the instructions of the Burda book "Nähen leicht gemacht" and I'm very happy with the result. This pattern is a real basic and I think this will be my go-to top pattern next summer. 
Besides the bust-adjustment, I did just use one layer of fabric (the pattern says two layers of fabric) and finished the armholes and the neckline with bias-tape.
I bought this silk fabric before our wedding in Mannheim at Senci and if you are looking for more fabric shops in Germany, klick on "Stoffquellen", there I collect all the fabric shops I have been.
The pictures were taken during our little honeymoon, while we visited my grandfather near the Spreewald (south of Berlin), where I was also born! :)
Have a great start to your weekend.
Sincerely,
Stef
P.S.: Thank you Anna from Anna in the morror for writing such lovely words about my blog!

DE Mein selbstgenähtes Seidentop mit Zitronenprint ist inspiriert von der diesjährigen Sommerkollektion von Dolce&Gabbana*. Ich hatte nach einem einfachen ärmellosen Top-Schnitt für Webstoffe gesucht und bin bei Burda fündig geworden (mir waren vor allem die Abnäher enorm wichtig). Ich habe erst vor kurzem herausgefunden, dass Burda style Schnitte für Körpchengröße B/C konzipiert, ich brauche aber D. Steht das irgendwo in den Burda Nähmagazinen??? Wie konnte mir das so lange entgehen?
Nun jedenfalls habe ich die Brustabnäher angepasst, wie es im Buch Burda "Nähen leicht gemacht" erklärt wird und ich habe nur eine Stoffschicht (nicht wie im Schnitt vorgesehen zwei Schichten) verwendet. Ich bin mit der Brustabnäher-Anpassung sehr zufrieden, allerdings hätte ich am Armausschnitt noch einen Tick mehr Weite zugeben können.
Den Seidenstoff hatte ich mir vor unserer Hochzeit in Mannheim beim Näh-Center Senci mitgenommen (weitere Stoffläden, die ich gerne besuche, findet Ihr unter "Stoffquellen" in der oberen Leiste).
Die Bilder sind übrigens im Spreewald entstanden, wo mein Opa noch lebt und ich auch geboren wurde! :)
Kommt gut ins Wochenende.
Liebe Grüße
Stef
P.S.: Vielen Dank Anna von Anna in the mirror für ihre liebe Worte über meinen Blog.
fotogarfiert von JFN
*Affiliates

6. September 2016

.: 10 free sewing patterns for fall :.

sewing, sewing pattern, nähen, Schnittmuster, free, freebies, kostenlos
EN We are back from our short honeymoon and I bought loads of fabrics in Berlin (I'll write a seperate post about fabric shops in Berlin). It`s also September and I started thinking and planning my sewing projects for fall.
One of my sewing resolutions for 2016 was to sew with sewing patterns from different pattern makers (usually I sew with Burda style), so I went on the hunt and searched the internet for free sewing patterns I like for my fall sewing projects. I was surprised how many free patterns are out there and I want to share my pattern finds with you.

Shirts:
- York top by Colette sewing & Seamwork Mag (3/4 sleeves perfect for a transition top)
- Plantain T-Shirt by Deer and Doe (short or 3/4 sleeves)
- Vivienne Westwood inspired draped Shirt (Isn't the draping a dream???- with English instructions)

Cardigans:
- Coccoon Jacket by Sew Different (oversized and cozy)
- Aspen Cardigan by Hot Pattern (cozy but also more girly)

Vests:
Hornpipe Vest by Hot Patterns (I love the military style for fall)
- Moto Collar Vest by Hey June Patterns (Moto-jacket inspired vest)

Dresses:
- Date night dress by Love Sewing Mag (worn with a longsleeve shirt underneath or a cardi and boots it's a great dress for the cold season)
- Drapey Knit Dress by Great British Sewing Bee (I love the look of the draped neckline)
- Party Shift Dress by Sew Different (I love the bell sleeves)

These are just a few free patterns for fall and there are a lot more great free patterns out there. Which one do you like? Do you have recommendations for me? I'd love to read your experiences with free patterns (or maybe with one of the patterns I listed above).
I'll start to sew my fall wardrobe, but I have some more summer pictures on my hard drive, so stay tuned for that.
Have a great week.
Sincerely,
Stef

DE Wir sind zurück aus unseren kurzen Flitterwochen (wie gesagt steht aber auch noch eine längere Reise an) und ich habe einige schöne Stoffe aus Berlin im Gepräck (es wird noch einen extra Blogpost zu den Stoffläden in Berlin geben, die ich besucht habe).
Natürlich schwirrte mein Kopf schon die ganze Zeit von Herbst-Nähprojekten und ich habe mich nach der 2-wöchigen Pause wieder aufs Nähen gefreut.
Einer meiner Vorsätze für das Jahr 2016 war es ja, nach mehr Schnittmustern als nur Burda style zu nähen, bisher hat das weitgehend geklappt und für den Herbst war ich natürlich auch auf der Suche nach tollen Schnittmustern. Ich habe also das Internet nach kostenlosen Schnittmustern durchforstet und war überrascht, wie viele tolle kostenlose Schnittmuster es doch gibt.
Meine Favoriten möchte ich hier mit Euch teilen, vielleicht gefällt Euch der eine oder andere Schnitt ja auch?

Shirts:
- York Top von Colette sewing & Seamwork Mag (mit 3/4 Ärmeln, perfekt für die Übergangszeit)
- Plantain T-Shirt von Deer and Doe (kurzärmelig oder 3/4 Ärmel, man kann die Ärmel aber auch verlängern)
- Drapiertes Shirt nach Vivienne Westwood (Ist die Drapierung nicht ein Traum? Ich bin total begeistert)

Cardigans/Strickjacken:
- Coccoon Jacke von Sew Different (oversized und sehr gemütlich)
- Aspen Cardigan von Hot Pattern (etwas verspielter)

Westen:
Hornpipe Vest von Hot Patterns (Ich liebe den Military-Stil für den Herbst)
- Moto Collar Vest von Hey June Patterns (von Motorradjacken inspirierte Weste)

Kleider:
- Date night dress von Love Sewing Mag (mit einem langärmeligen Shirt drunter oder einem Cardigan drüber und mit Stiefeln kombiniert ist das Kleid perfekt für kältere Tage)
- Drapey Knit Dress von Great British Sewing Bee (Der drapierte Ausschnitt ist ein toller Hingucker)
- Party Shift Dress von Sew Different (Ich liebe die Glockenärmel)

Dies sind nur ein paar der kostenlosen Schnittmuster, die ich gefunden habe.Welcher Schnitt gefällt Euch für den Herbst? Habt Ihr vielleicht schon nach einem der oben genannten genäht? Ich würde mich über Eure Erfahrungen sehr freuen. Oder kennt Ihr vielleicht noch mehr tolle kostenlose Schnitte, die Ihr mir für den Herbst empfehlen könnt? Die oben genannten Schnittmuster sind ja fast alle aus dem englischsprachigen Raum, aber es gibt doch sicher auch tolle deutsche Freebies?
Ich bin zwar schon im Herbst-Nähmodus, habe aber noch ein paar Sommer-Outfits auf der Festplatte, die Euch demnächst zeigen werde, also bleibt dran! ;)
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Stef
fotogarfiert von JFN